Assassins Creed Origins „Fluch der Pharaonen“ – Release Datum

Assassins Creed Origins „Fluch der Pharaonen“ – Release Datum

Ubisoft wird die dritte, grosse Story-Expansion „Fluch der Pharaonen“ für Assassin’s Creed Origins 13. März 2018 in Europa veröffentlichen. Vier Jahre nach den Ereignissen des Hauptspiels reist Bayek nach Theben, weil die Bevölkerung von einem Fluch heimgesucht wird: Geister von Pharaonen tauchen regelmässig auf und plagen die Bevölkerung. Und anscheinend hat ein gestohlenes Artefakt etwas damit zu tun. Da sich das auf keinen Fall in den falschen Händen befinden darf, will Bayek es zurückholen. In den Grabkammern der Pharaone im neuen Gebiet „Tal der Könige“ gibt es mysteriöse Portale, die direkt in die Unterwelt führen. Theben fungiert als Hauptwelt, sobald wir aber einmal in der Unterwelt waren, können wir jederzeit zwischen den beiden Orten hin und her wechseln.

Der Fluch wirkt sich nicht nur auf die Handlung, sondern auch aufs Gameplay aus. Von Zeit zu Zeit erhalten wir Nachrichten, die uns über das Auftauchen eines neuen Pharaonenschattens informieren. Eine Markierung auf der Karte verrät, wo er sein Unwesen treibt.

Im Gegensatz zu den Prüfungen der Götter, die nach Release des Hauptspiels kostenlos nachgepatcht wurden, sind das allerdings keine häuserhohen Bosswesen, sondern einfach besonders starke Gegner, die auch wie andere Soldaten mit gewöhnlichen Waffen kämpfen. Der DLC führt ausserdem neue Fähigkeiten ein, der Level-Cap wird auf 55 angehoben.

Quelle: thegnet.ch

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*