Q.U.B.E. 2 erscheint am 13. März 2018

Q.U.B.E. 2 erscheint am 13. März 2018

Der unabhängige Spieleentwickler Toxic Games veröffentlichte einen neuen Launch-Trailer des Puzzlespiels aus der Ich-Perspektive Q.U.B.E. 2. Der Launch-Trailer zeigt nie gesehene Bilder des Spiels und bereitet die Spieler auf das vor ihnen liegende Abenteuer vor, das sie sobald Q.U.B.E. 2 am 13. März 2018 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommt, erleben können. Bei Steam, Humble Bundle, Greenman Gaming und GOG, Q.U.B.E. 2 wird außerdem ein besonderer Launch-Rabatt in Höhe von 10% angeboten. 

Q.U.B.E. 2 bietet tollen Rätselspaß, das sowohl Newcomer als auch Fans des Vorgängers begeistern wird. Diese Fortsetzung präsentiert eine neue Besetzung an Charakteren und lässt die Spieler in die Rolle von Amelia Cross schlüpfen, die in einer unbekannten Welt aufwacht und sich nicht daran erinnern kann, wie sie dorthin gekommen ist.

Sie ist mit besonderen Handschuhen ausgestattet, mit denen sie ihre Umwelt manipulieren kann und muss durch eine mit außerirdischer Technologie gefüllte monolithische Struktur navigieren, um eine andere Überlebende, die Kommandantin Emma Sutcliffe, mit der sie per Radioverbindung kommuniziert, zu finden. Gemeinsam müssen sie einen Weg nach Hause finden. In den 11 Kapiteln des Spiels schlüpfen die Spieler in die Rolle von Amelia, erforschen das Gebilde und müssen, um voranzukommen, unterschiedliche Puzzlespiele lösen. Kombiniere die Fähigkeiten der „Steuerungshandschuhe“ mit der fremdartigen Architektur des Monoliths für ein offenes Spielabenteuer mit über 80 Puzzles. In einer Geschichte, die die Themen Vertrauen, Isolierung und Menschheit erforscht, werden zum Denken anregende Fragen über Amelias wirkliche Aufgabe und den Ursprung des Gebildes erwägt werden müssen und sie dazu zwingen, sich mit der verheerenden Wahrheit, die ihre Welt erschüttern wird, zurechtzufinden.

„Mit Q.U.B.E. 2 haben wir die Grenzen dessen, was ein kleines unabhängiges Team in einem Puzzlespiel aus der Ich-Perspektive erschaffen kann, verschoben” sagt Dan Da Rocha, der Geschäftsführer von Toxic Games. “Wir haben nicht nur unglaubliche neue Puzzles erschaffen, sondern haben uns schon von Anfang an auch auf das Narrativ konzentriert. Amelias emotionale Entwicklung während des Abenteuers gibt den Puzzles eine thematische Tiefe und hat uns dazu angespornt, einige wirklich einzigartige Herausforderungen zu erschaffen. Wir glauben, dass dies die Gameplay-Erfahrung von Q.U.B.E. 2 auf ein ganz neues Niveau gebracht hat”.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*