Civilization VI – Update per Video angekündigt

Civilization VI – Update per Video angekündigt

 

Seitdem Civilization VI im September 2016 veröffentlicht wurde, haben 2K und Firaxis pausenlos daran gearbeitet ihr Spiel zu verbessern. Die bisher größte Expansion, Rise and Fall, ist im Februar erschienen und bekommt scheinbar diesen März einen ausführlichen Patch spendiert.

Der Lead Designer von Civilization VI, Ed Beach, hat in einem Video das kommende März-Update für das Spiel angekündigt, welches auf viele Wünsche der Spieler eingehen soll. Auch wenn er noch keinen genauen Zeitraum neuen wollte wann der Patch tatsächlich erscheint, hat er doch beschrieben was er beinhalten soll.

Da wären zum einen UI-Updates die darauf abzielen wichtige Informationen für den Spieler einfacher sichtbar zu machen. Auch können Spieler nun sehen was verbündete Spieler gerade erforschen. Desweiteren wurden viele in-game Tips hinzugefügt um die neueren, komplexeren Systeme verständlicher zu gestalten. Auch auf den vermeintlich größten Wunsch der Fan-Basis wird eingegangen: Am Ende eines Spiels sieht man künftig die komplette Timeline im Abspann.

Der andere große Bereich des Updates ist das leidliche Balancing. Der Unterhaltungskomplex bekommt neue Effekte um ihn konkurrenzfähiger zu machen. Auch das leidliche Loyalitätssystem soll besser ausbalanciert werden und die freien Städte bekommen zum Schutz gegen die KI zusätzliche Verteidigungsanlagen.

Es wurden noch viele weitere Anpassungen angedeutet ohne aber ins Detail zu gehen. Ob diese Änderungen die manchmal etwas grenzdebil erscheinende KI etwas verbessern kann wird sich zeigen.