Obskure (aber spaßige) Spiele die man 2018 ausprobieren sollte

Obskure (aber spaßige) Spiele die man 2018 ausprobieren sollte

Mal ganz ehrlich: immer die gleichen Videospiele zu spielen kann auf Dauer doch ein bisschen langweilig werden. Ego Shooter, Rennspiele, Strategietitel und alle anderen gängigen Formate präsentieren im Prinzip immer das gleiche, nur in veränderten Versionen. Gut, das war vielleicht ein bisschen übertrieben, aber die Tatsache, dass ein bisschen Abwechslung manchmal ganz gut tut, dürfte trotzdem gelten.

Daher kann es für eingefleischte Fans von Videospielen eine gute Idee sein, ab und zu einmal etwas komplett neues auszuprobieren und in ein komplett neues Genre einzusteigen. Oder auch mal eine komplett andere Art von Spielen wie zum Beispiel Online Slots oder Sudoku auszuprobieren.

Was Videospiele angeht, so gibt es zum Glück auch hier regelmäßig Titel, die die Grenzen des Bekannten erweitern und dem Spieler durch originelle Ideen und Kreativität eine komplett neue Erfahrung bieten. Heute wollen wir euch einige dieser Titel vorstellen, um ein wenig Abwechslung in euren Gamer-Alltag zu bringen. Viel Spaß!

 

1. Antichamber

Den Anfang macht das Puzzle Spiel Antichamber, das ohne Frage eines der obskursten und originellsten Spiele der letzten 10 Jahre war. Der Titel ist im Prinzip ein Ego Shooter, allerdings komplett ohne Waffen oder Gegner. Stattdessen irrt der Spieler durch surreale Level, die an die Gemälde von M.C. Escher erinnern. Dabei müssen reihenweise Rätsel gelöst werden, die nicht nur extrem knifflig, sondern fast schon bewusstseinserweiternd sind. All das mit einer Game Engine und einer Grafik, die sich hinter keinem der großen Ego Shooter der Welt verstecken müssen.

Antichamber hat bereits über 25 Preise für sein originelles Konzept und seine tolle Grafik gewonnen und ist für alle Fans von originellen Spielen ein absoluter Pflichttitel. Es ist derzeit für knapp 10 Euro auf Steam erhältlich, worauf wartet ihr also noch?

2. Oh… Sir!

Wer bei Antichamber dachte, dass es obskurer nicht gehen kann, der hat wohl noch nie etwas von Oh… Sir! gehört. Wie sollen wir das Spielkonzept zusammenfassen? Probieren wir es einmal so: bei diesem komplett verrückten Titel spielt ihr gegen einen anderen Spieler und versucht, euch gegenseitig aufs Übelste zu beschimpfen. Dazu bekommt ihr eine bestimmte Auswahl an Wörtern, mit denen ihre euch dann nach Herzenslust beleidigen könnt. Klingt lustig, oder etwa nicht?

3. Curious Expedition

Der dritte Titel in unserer Reihe ist das Adventure-Spiel Curious Expedition. Hier spielt ihr einen berühmten Wissenschaftler oder Abenteurer (so wie Charles Darwin oder Marie Curie) und müsst euch auf reihenweise Expeditionen begeben. Das Spiel strotzt nur so vor skurrilem Humor und anderen obskuren Elementen. Nicht nur für Fans von Adventures empfohlen!

4. Alles auf www.weirdgames.net

Wem die oben genannten Titel noch nicht obskur genug sind, für den gibt es eine ganze Webseite voll mit skurrilen Spielen. Feed the Head, Nipple Twister oder Punch the Trump? All das gibt es bei www.weirdgames.net. Ok, besonders anspruchsvoll sind die Spiele auf der Seite nicht, aber sie sind allemal für ein paar Lacher gut.

5. Passpartout: The Starving Artist

Weiter geht es mit Passpartout: The Starving Artist. Bei diesem extrem skurrilen Spiel müsst ihr versuchen, euch als erfolgreicher Künstler durchzusetzen und euch einen Namen in der Szene machen. Dazu zeichnet ihr selbst die Bilder und organisiert danach Ausstellungen, um Käufer für eure Kunstwerke zu finden. Allerdings ist das Spiel nichts für schwache Nerven, denn ein Großteil der Besucher werden euch am Anfang mit sehr kritischen Worten beschenken.

6. The Typing of The Dead: Overkill

Den Abschluss unserer merkwürdigen Reihe macht der Titel The Typing of The Dead: Overkill. Bei diesem extrem originellen Zombie Titel geht ihr nicht mit einem Arsenal von Waffen auf die Jagd, sondern mit eurer Tastatur. In Anlehnung an die kultigen „Leisure Suite Larry“ Spiele müsst ihr euch durch das Spiel tippen und dabei so viele Zombies wie möglich auslöschen. Obskurer geht es kaum, und dazu ist das Spiel auch noch wirklich gut gemacht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*