4 Möglichkeiten, um Geld beim Spielen von Videospielen zu verdienen

4 Möglichkeiten, um Geld beim Spielen von Videospielen zu verdienen

„Tu, was du liebst, und du wirst keinen einzigen Tag in deinem Leben arbeiten.“ Es ist eine der häufigsten Aussagen, die du hören wirst, wenn du versuchst, einen Karriereweg zu beschreiten. Nun, die Leute lieben es, Videospiele zu spielen, oder? Wäre es nicht toll, wenn du deinen Lebensunterhalt damit verdienen könntest?

Die Wahrheit ist, du kannst es! Aber… es ist harte Arbeit. Viele, die diesen Weg gehen, geben innerhalb weniger Jahre auf, weil der Arbeitsaspekt den Spaß weit überwiegt. Anstatt zu tun, was sie lieben, hassen sie am Ende, was sie einst geliebt haben. Es ist auch ziemlich riskant. Für jede Geldgewinnspiel-Erfolgsgeschichte gibt es Hunderte von anderen, die versuchten und versagten.

Es ist nichts, was wir empfehlen würden, es sei denn, du bist jung, ledig und bereit, mehrere Jahre damit zu verbringen, wissend, dass alles umsonst sein könnte. Aber es ist sicherlich möglich! Nicht nur bei Online Casinos und mit Promotionscodes, wie dem Lapalingo Promo Code, kann Geld verdient werden. Hier sind 4 mögliche Wege, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

  1. Live Streams

Wie es funktioniert – Streame dein Gameplay in Echtzeit, damit die Welt es sehen kann. Ziel ist es, eine große Zielgruppe (die du mit Anzeigen monetarisieren kannst) oder eine loyale Zielgruppe (die du mit Spenden und Abonnements monetarisieren kannst) aufzubauen. Die größte Plattform ist momentan Twitch, aber YouTube Gaming holt auf. Ignoriere Hitbox und Beam, die zu klein sind, um echtes Geld zu verdienen.

Warum es schwierig ist – Es dauert lange, ein Livestream-Publikum aufzubauen. Du könntest mehrere Monate benötigen, um gerade mal 10 Zuschauer zu bekommen und du brauchst vielleicht noch einige Monate, um 100 Zuschauer zu erreichen. Die Realität ist, dass einige Streamer nie diesen Punkt erreichen – und um deinen Lebensunterhalt zu verdienen, brauchst du Tausende von regelmäßigen Zuschauern.

  1. Anleitungen

Wie es funktioniert – Anfänger lieben Leseleitfäden, besonders für Multiplayer-Spiele. Du kannst entweder eine Website für schriftliche Anleitungen erstellen, Video-Guides auf YouTube hochladen oder Anleitungen als eBooks veröffentlichen. Die ersten beiden werden oft mit Anzeigen monetarisiert, während die E-Book Einnahmen durch Verkäufe erzielt werden.

Warum es schwierig ist – Jeder kann einen Leitfaden schreiben. Um deinen Lebensunterhalt zu verdienen, musst du Anleitungen für beliebte Spiele erstellen, aber je beliebter das Spiel ist, desto mehr Konkurrenz wirst du haben. Um Deine Anleitungen zu differenzieren, musst du mehr Einblick bieten, als andere bieten können, was bedeutet, dass du eine Menge Zeit in ein Spiel investieren und sich als Experte etablieren musst.

 

  1. Podcasts oder Videos

Wie es funktioniert – Erstelle eine tägliche, wöchentliche oder monatliche Show im Zusammenhang mit Spielen. Dies kann ein Meinungs-Diskussionsforum, eine Reihe von Interviews mit hochkarätigen Spielern, Tipps und Tricks für ein bestimmtes Spiel usw. sein. Podcasts und YouTube-Videos können mit Anzeigen monetarisiert werden, aber dieses Format kann auch durch Patreon-Abonnements unterstützt werden.

Warum es schwierig ist – Du musst eine ansehnliche Zielgruppe aufbauen, bevor du einen Umsatz erzielst. Deine Show muss auch so überzeugend sein, dass die Leute sich einschalten können. Langweilig? Oberflächlich? Schlechte Produktionsqualität? All dies kann deine Show davon abhalten, erfolgreich zu sein.

Falls du bereit bist, diese Risiken einzugehen, sind die Möglichkeiten in diesem Post die besten, um ein Gaming-bezogenes Leben zu führen. Viel Glück!