Heiliger Zorn – größter DLC für Crusader King II aller Zeiten angekündigt!

Crusader Kings II DLC Holy Fury

Mit Feuer und Schwert für oder gegen das Christentum. Unter diesem Motto steht das neuste DLC für das inzwischen über 6 Jahre alte Crusader Kings II. Paradox widmet sich voll uns ganz dem Kern des Titels und kündigt einen kräftigen Nachschlag an Inhalten und Verbesserungen rund um die westlichen Christen und die Heiden Skandinaviens im DLC „Holy Fury“ an.

Vor allem der namensgebende Kreuzug erhält eine grundlegende Überarbeitung seiner Mechanik, aber auch der Wiederspielwert des Titels wird enorm erhöht. Dabei wird der Konflikt zwischen den nördlichen Heiden und dem Christentum eine zentrale Rolle einnehmen. Mit dem DLC Holy Fury wird es Heiden außerdem möglich sein, eine eigene Religion ganz nach den eigenen Vorstellungen zu formen.

Im Detail soll der DLC folgende Feature bieten:

  • Zerschlagene und zufällige Welten: Starte dein Spiel auf einer als eines von vielen kleinen Reichen in einem zum Flickenteppich zerlegten Europa oder auf einer völlig zufällig generierten Karte voller neuer Reiche die dir noch nie zuvor begegnet sind.

  • Kriegenlogen: Schließ dich einer Kriegerloge an und kämpfe dich an die Spitze, um dir Zugang zu mächtigen Fähigkeiten und mehr militärischer Stärke zu verschaffen.

  • Legendäre Blutlinien: Die Nachkommen großer Krieger erhalten Boni die an die Errungenschaften ihrer Vorfahren errinern. Werde ein Teil der mächtigen Blutlinie von Karl dem Großen, Genghis Khan, Ragnar Lothbrok und anderen.

  • Überzeuge oder Reize deine Nachbarn: Gewinne einen wiederspenstigen Vasallen für deine Sache durch Charm oder Überzeugung oder provoziere einen Rivalen und lass es auf eine Konfrontation ankommen.

  • Heilige: Fromme Christen können heiligesprochen werden und ihr Ansehen an ihre Nachfahren weitergeben. Ihre Ruhestätte werden zu heiligen Orten von unschätzbaren Wert

  • Krönungen: Feudale König und Kaiser müssen Angehörige des Klerus finden die sie krönen, denn alle Macht geht vom Himmel aus.  

  • Neue Event für Kreuzüge: Vertieftes Gameplay und hunderte neue Events für die Religionskriege.

  • Neue Erbfolgegesetze: Ein heidnischer Rat der Ältesten könnte das letzte Wort haben, wenn es darum geht das Reich aufzuteilen. Ein Herrscher kann seinen Bruder zum Kampf herausfordern um ein Reich zu einen.

  • Vieles mehr: Veränderungen der Religionen, eigene Namen für Charaktere und Objekte, mehr Mechaniken für die Taufe und viele weitere Verbesserungen für Stimmung und Atmosphäre.

Wie bei allen DLCs von Crusader Kings II wird es gleichzeitig wieder einen umfangreichen, kostenfreien Patch geben. Holy Fury soll noch 2018 erscheinen und wird um die 19.99€ kosten.

Kevin Köhler

Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.
Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*