Microsoft auf der E3

Microsoft auf der E3

Am zweiten Tag der E3 2018 startete Microsoft. Das Unternehmen hatte eine phänomenale Aufstellung großer Ankündigungen. Es kündigte einige der neuesten Einträge in seinen berühmtesten Franchises, wie Halo Infinite und Gears 5 an. Darüber hinaus wurden namhafte Fortsetzungen und neue IPs debütiert, darunter Cyberpunk 2077, Devil May Cry 5 und Dying Light.

The Awesome Adventures of Captain Spirit

The Awesome Adventures von Captain Spirit ist ein Spin-Off von Life is Strange und spielt im selben Universum. Captain Spirit wird am 26. Juni als kostenloser Download veröffentlicht.

Der erste Trailer wurde während der E3 2018-Pressekonferenz der Xbox vorgestellt. Der Trailer zeigt einen kleinen Jungen, dessen großes Talent seine Vorstellungskraft ist. Er hält sich für einen Superhelden und Entdecker, der auf seiner Reise gegen die bösen Mächte kämpft.

Battletoads

Überraschend wurde ein brandneues Battletoads-Spiel angekündigt. Es wurde während des Xbox-Briefings enthüllt, aber nur in Form eines Teaser-Trailers, der kein Gameplay zeigte. Es wurde jedoch klar gemacht dass es eine Koop-Funktion mit drei Spielern und eine 2.5D-Grafik geben wird. Die Kunst im Spiel wird laut dem Ankündigungstrailer von Hand gezeichnet.

Das unbenannte Battletoads-Spiel wird voraussichtlich 2019 für Xbox One und PC erscheinen.

Die Battletoads-Ankündigung kam nach jahrelanger Spekulation über ein neues Spiel. Im Jahr 2014 erneuerte das Unternehmen ein Battletoads-Markenzeichen und löste Spekulationen aus, dass ein neues Spiel in Arbeit sein könnte. Zuletzt trug Spencer während einer Präsentation, die er im Januar 2016 machte, ein Battletoads-T-Shirt. Später, als er nach seiner Bedeutung gefragt wurde, antwortete er: „Ich glaube nicht, dass ich jemals ein T-Shirt getragen habe, das ein kompletter Fake war. Ich würde das nicht tun. „

Die Battletoads-Serie wurde von Rare entwickelt, der gleichen Firma, die für Donkey Kong Country, GoldenEye und zuletzt Sea of ​​Thieves verantwortlich ist. Es ist mehr als zwei Jahrzehnte her, seit das letzte Battletoads Spiel veröffentlicht wurde, aber das Franchise hat immer noch eine leidenschaftliche Fangemeinde, also ist es aufregend zu sehen, dass das Franchise endlich weitergeführt wird, sei es auch erst im nächsten Jahr.

Cuphead

Wir waren überrascht, dass wir von Cuphead einen neuen Trailer zu sehen bekamen. Dieser zeigte einige neue Veränderungen, die als Teil von The Delicious Last Course zu Cuphead kommen.

Der Trailer verspricht neue Charaktere, Gegner und Bosse. Wer sie sind und wie sie kämpfen, ist immer noch unter Verschluss, aber es sieht so aus, als würden die Spieler viele neue Möglichkeiten haben, den neuen Charakter namens Frau Chalice auszuprobieren, wenn diese Änderungen im Frühjahr 2019 kommen. All dies kommt in Form eines DLC-Add-Ons, das aus einer neuen Insel besteht.

Crackdown 3

Nach der Ankündigung von Crackdown 3’s Verschiebung bis 2019 letzte Woche, hat Microsoft auf der E3 einen neuen Trailer für das Sandbox-Action-Spiel veröffentlicht. Der High-Octane-Trailer konzentriert sich auf den Charakter von Terry Crews.

Crackdown 3, oder zumindest ein Teil davon, sollte ursprünglich 2016 erscheinen. Als es auf 2017 verschoben wurde, sagte Kreativdirektor Dave Jones, dass das Multiplayer-Erlebnis des Spiels „neu definieren wird, wie es sich anfühlt, Spiele zu spielen“. Crackdown 3 wurde verschoben, um am 7. November 2017 neben der Xbox One X zu starten, bevor Microsoft es auf ein unspezifiziertes Datum 2018 verschoben hat.

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 ist eines der am meisten erwarteten bevorstehenden Spiele der E3 2018, und bisher haben die Entwickler CD Projekt Red nur wenig darüber durchsickern lassen. Bei der Pressekonferenz von Microsoft änderte das Studio dies offiziell, indem es das Spiel vorstellte und einige Details darüber preisgab.

Kurz vor dem Ende der Pressekonferenz wurde sie „gehackt“, um den ersten vollen Trailer zu zeigen.

Auch wenn der Trailer nur kurz ist und kein Gameplay beinhaltet, so ist er doch sehr interessant. Helle und lebendige Visuals und dichte Details haben eine Stadt der Zukunft zum Leben erweckt. Angesichts der Tatsache, dass The Witcher Entwickler-CD Projekt Red Cyberpunk 2077 entwickelt, erwarten wir, dass es hunderte von fesselnden Geschichten geben wird.

Cyberpunk 2077 wurde vor sechs Jahren erstmals angekündigt. Es ist ein RPG, das zumindest lose auf Mike Pondsmiths Tabletop-Spiel Cyberpunk 2020 basiert. Das Spiel spielt in einer „dunklen Zukunft“ von 2077, in der fortschrittliche Technologien sowohl zur „Rettung als auch zum Fluch der Menschheit“ wurden. Das Spiel verspricht eine nichtlineare Geschichte für „reife“ Spieler und spielt in der Metropole Night City. Laut CD Projekt Red wird es einige Sandbox-Elemente und eine Form von Multiplayer haben.

Das Studio betont, dass Cyberpunk 2077 ein „echtes RPG“ und definitiv kein Multiplayer-Shooter ist. Es gibt kein bestätigtes Veröffentlichungsdatum, aber das Spiel wird für Xbox One, PS4 und PC erscheinen.

Devil May Cry V

Devil May Cry 5 debütierte auf der Microsoft E3 2018 Pressekonferenz und tat dies mit dem spektakulären, übertriebenen Flair, das wir von der Serie erwarten. Das Spiel wird intern von Capcom entwickelt, und im Trailer spielte Nero die Hauptrolle, der Hauptdarsteller von Devil May Cry 4.

Devil May Cry V wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 veröffentlicht. Regisseur Hideaki Itsuno erschien auch auf der Bühne, um zu sagen, dass dies eine „echte“ Fortsetzung des letzten Teils der Serie ist. Devil May Cry 5 enthält voll kostümierte Modelle, die in das Spiel eingescannt wurden und die „besten Köpfe bei Capcom“ arbeiten an den Kontrollen. Laut Itsuno fühlt es sich besser an als jedes Action-Spiel, das Capcom zuvor erstellt hat.

Das neue Spiel kommt „komplett mit seiner charakteristischen Mischung aus hoch-octane stilisierter Handlung und jenseitigen und ursprünglichen Charakteren, für die die Serie bekannt ist“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Jahre sind vergangen, seit die Legionen der Hölle ihren Fuß in diese Welt gesetzt haben, aber jetzt hat eine neue dämonische Invasion begonnen, und die letzte Hoffnung der Menschheit wird in den Händen von drei einsamen Dämonenjägern liegen, die jeweils einen radikal anderen Spielstil bieten. Der Teufel, den Sie kennen, kehrt zurück in die übertriebene, technisch fortschrittlichste, absolut wahnsinnige Handlungserfahrung dieser Generation.“

Dying Light 2

Auf Microsofts E3 Präsentation debütierte Dying Light 2 von Chris Avellone und Techland. Es wird ein flüssiges Parkour-System in einer Welt werden, die durch die Zombie-Apokalypse geht. Die Ankündigung beinhaltete einen Trailer gefolgt von einer Gameplay-Demo.

Das Herzstück des Debüts war die Vorstellung, dass die getroffenen Entscheidungen echte Konsequenzen haben werden. In der Demo zeigte das Studio den Protagonisten, wie er eine Mission von einem Peacekeeper übernahm, um über den Zugang zur Wasserversorgung einer Gruppe zu verhandeln. Es zeigte sich, wie diese beiden Erfahrungen je nach Verhandlungsverlauf sehr unterschiedlich ausfallen können: Entweder ein unbehaglicher Friede mit einigen böswilligen Gesetzeshütern oder unerwünschte Außenseiter. Dies soll nur eine Auswahl von Hunderten sein, die Einfluss auf das Gameplay und die Welt haben.

„Die lang erwartete Fortsetzung bringt eine post-apokalyptische Vision zum Leben, die als das Modern Dark Ages bekannt ist: eine brutale, düstere und unversöhnliche Realität, in der du durch den Biss der Infizierten genauso leicht wie durch der Hand eines Menschen sterben kannst“ sagte Techland in einer Pressemitteilung.

Fallout 76

Bethesdas Todd Howard trat während der Microsoft E3 2018 Pressekonferenz auf der Bühne auf, um Fallout 76 zum ersten Mal zu zeigen. Laut Howard ist Fallout 76 viermal so groß wie Fallout 4 und ist, wie vermutet, ein Prequel zu den vorherigen Spielen der Serie.

In Fallout 76 geht es um den Wiederaufbau, und alle Menschen, die aus dem Vault kommen, werden dafür verantwortlich sein, einen neuen Anfang zu schaffen. Obwohl es für Fallout 76 keine Bestätigung eines Veröffentlichungstermins gab, werden Vorbestellungen für das Spiel am 15. Juni beginnen.

Forza Horizon 4

Forza Horizon 4 wird am 2. Oktober 2018 erscheinen, gab Microsoft während der Pressekonferenz bekannt. Der Rennspiel-Nachfolger von Playground Games wird auch für Xbox Game Pass-Abonnenten beim Start kostenlos verfügbar sein. 

Forza Horizon 4 spielt in Großbritannien; der vorherige Forza Horizon 3 fand in Australien statt. Im Ankündigungstrailer wurden viele neue Features gezeigt, darunter dynamisches Wetter, verschiedene Staffeln und Multiplayer-Spiele.

Das Spiel ist für Xbox One und PC als Play Anywhere-Titel verfügbar. Weitere Informationen zu den Ankündigungen der Xbox E3 findet man auf der Microsoft-Website. 

Gears of War

Endlich haben Spieler ihren ersten Blick auf das Gameplay für Gears of War 5 werfen können. Es ist eines von drei neuen Gears-Spielen, die während des Briefings angekündigt wurden.

Der Gears 5-Trailer beginnt mit Kait Diaz, der über den Tod einer unsichtbaren Figur weint. Obwohl sie ziemlich aufgewühlt ist, hat sie befohlen, mit dem Rest der Gruppe weiterzumachen. Sie lehnt ab und enthüllt, dass sie seltsame Visionen gehabt hat, wahrscheinlich wegen der Halskette von Locust, die sie von ihrer Großmutter geerbt hat.

Marcus Fenix ​​lässt Kait wissen, wo sie Antworten finden könnte und sie entscheidet sich, die Gruppe zu verlassen, um herauszufinden, was ihre Visionen bedeuten könnten. Der Trailer blitzt dann zu verschiedenen Momenten in Kaits Reise auf, als sie sich Feinden aller Art und Größe annimmt und sie mit dem gleichen blutigen Kampf entführt, für den Gears of War bekannt ist. Mehrere neue Nahkampfwaffen bieten noch mehr Möglichkeiten, die Gefahren auf ihrem Weg zu beseitigen.

Während sie sich weiter und weiter wagt, beginnt sie, misstrauischer zu werden, sogar eine Waffe auf einen Kameraden zu richten. Der Trailer zeigt auch, dass Kait mehr tun wird als nur zu Fuß unterwegs zu sein. Sie benutzt einen Parasail, um einen eisigen See zu überqueren und klettert mit Abseilgeräten Klippen herunter.

Der Trailer endet mit dem Versprechen von Gears of War 5 im Jahr 2019. Ein Mobile Gears Spiel wurde auch während der Xbox-Show angekündigt, sowie ein taktisches Strategiespiel.

Halo Infinite

Microsofts E3 2018-Präsentation beinhaltete einen Blick auf die nächste Folge in der Halo-Saga von 343 Industries. Unter dem Titel Halo Infinite basiert das neue Spiel der Serie auf der Slipstream-Engine. Phil Spencer erschien auf der Bühne, um anzukündigen, dass es Master Chiefs „größtes Abenteuer“ sei. Es ist bemerkenswert, dass das Spiel, zumindest zu diesem Zeitpunkt, keine Nummer im Titel hat, wie die anderen Kerneinträge in der Serie tun.

Eine Presseerklärung von Microsoft beschrieb das Filmmaterial im Trailer als eine „spannende Engine-Demo, die einen Blick in die Zukunft von Halo wirft und das Franchise in neue und unerwartete Richtungen führt.“ 

Jump Force

Während der E3-Pressekonferenz von Microsoft kündigte Bandai Namco ein neues 3D-Kampfspiel mit dem Namen Jump Force an. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass es vier Manga / Anime-Franchises zu einer großen Schlägerei vereint: Naruto, Dragon Ball, One Piece und Death Note. Das Gameplay teilt Ähnlichkeiten mit den Naruto: Ultimate Ninja Storm-Spielen mit einem 3-on-3-Tag-System. Der Slogan „Unite To Fight“ könnte auch anzeigen, dass diese vier Welten sich zusammenschließen könnten, um einen gemeinsamen Feind zu bekämpfen.

Jump Force wird voraussichtlich im Jahr 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC starten.

Metro Exodus

Während der Pressekonferenz zu E3 2018 zeigte 4A Games mehr von Metro Exodus, dem mit Spannung erwarteten Ego-Shooter. Die Gameplay-Demo begann mit einem Mann, der eine Rede über das Überleben hielt, bevor er schnell eine Vielzahl von Waffen und Anpassungsoptionen vorführte.

Wie bei früheren Metro-Spielen wird gegen viele mutierte Kreaturen gekämpft, aber am wichtigsten ist, dass die angespannte, beunruhigende Atmosphäre nicht verloren geht. Ebenso zeigt die fortlaufende Erzählung, dass das Geschichtenerzählen stark betont wird, was eine gute Nachricht für diejenigen ist, die Artyoms Reise von Anfang an verfolgt haben.

Der Trailer endete mit der Bestätigung des Veröffentlichungsdatums von Metro Exodus: 22. Februar 2019. Das PlayStation 4, Xbox One und PC Spiel sollte ursprünglich dieses Jahr veröffentlicht werden, aber die Entwickler sagten, dass die extra Zeit benötigt wurde, da dies die ehrgeizigste Metro bisher ist und es Zeit braucht, um es zum „absoluten Besten“ zu machen.

Das erste Metro-Spiel, Metro 2033, erschien im Jahr 2010. Der jüngste Eintrag in der Serie war 2013 Metro: Last Light, so dass es ein langer Weg für ein neues Spiel ist. Das Franchise wurde von 4A Games entwickelt, basierend auf den Werken des russischen Autors Dmitry Glukhovsky.

Ori and the Will of the Wisps

„Ori and the Will of the Wisps“ ist der Nachfolger des Independent-Hits „Ori And The Blind Forest“. Das neue Spiel wurde während der E3-Pressekonferenz von Microsoft mit einem großartigen Gameplay-Trailer vorgestellt. Die Ori-Serie ist bekannt für ihren wunderbar skurrilen Kunststil, der in den Gameplay-Clips vollständig zu sehen ist. Aber der Trailer war auch eine bemerkenswerte Wiedergabe des 2D-Side-Scrolling „Metroidvania“ Genre, auch Kampf und Fähigkeiten wurden gezeigt.

Trotz des 2D-Gameplays lässt der Stil fantastische Hintergründe entstehen, während seidenweiche Animationen Kämpfe zum Vergnügen machen. 

Ein definitiver Veröffentlichungstermin wurde nicht gegeben, aber Ori And The Will Of The Wisps wird voraussichtlich Anfang 2019 veröffentlicht.

PlayerUnknown’s Battlegrounds

PlayerUnknowns Battlegrounds hat seine neueste Karte, Sanhok, am PC getestet und nun sieht es so aus, als könnten Konsolenspieler die Karte auch bald erwarten. Während der Microsoft E3 2018-Pressekonferenz gab das Unternehmen bekannt, dass die Karte in diesem Sommer auf der Xbox One erscheinen wird.

Die Karte, ursprünglich Codename Savage genannt, wird am 22. Juni zur PC-Version hinzugefügt, aber wir haben noch kein genaues Datum für die Xbox One-Version. Die Karte ist als eine kleinere Nahkampfkarte ausgelegt.

Das Spiel hat einige bemerkenswerte Änderungen erfahren seit es veröffentlicht wurde. Insbesondere hat PUBG Corp. kürzlich die Karte um vier neue Bereiche erweitert, und mehrere bestehende Bereiche wurden mit neuen Namen und „verschiedenen Verbesserungen“ optimiert.

Sea of Thieves Update

Sea of Thieves bekam in der Präsentation von Microsoft E3 2018 einen besonderen Platz. Das Piratenabenteuer zeigte einen Cinematic Trailer für seine bevorstehenden DLC-Erweiterungen. Cursed Sails ist für Juli geplant, während Forsaken Shores im September folgen wird.

Die beiden Erweiterungen sollen Teil der Roadmap für die Zukunft von Sea of Thieves sein. Cursed Sails soll einen neuen Schiffstyp hinzufügen und Forsaken Shores wird ein ganz neues Gebiet öffnen.

Sea of Thieves wurde wegen mangelnder Inhalte kritisiert, und der Trailer scheint ein Versuch zu sein, die Fans zu beruhigen, dass mehr auf dem Weg ist. 

Sekiro: Shadows Die Twice

Das nächste Spiel von Dark Souls Entwickler From Software wurde offiziell angekündigt. Sekiro: Shadows Die Twice wurde während des Briefings der Xbox E3 2018 enthüllt und wird von Call of Duty und Destiny Publisher Activision veröffentlicht.

Das Spiel wird Anfang 2019 für die Xbox One, PS4 (mit PS4 Pro-Unterstützung) und PC erscheinen. Ein neuer Trailer für das Spiel wurde während des Xbox-Briefings gezeigt, in dem brutaler Kampf und Schwertkampf gezeigt wurden.

Shadows Die Twice wird von Hidetaka Miyazaki geleitet, der für seine Arbeit an der Dark Souls Franchise bekannt ist. Als Third-Person-Spiel mit RPG-Elementen ist Shadows Die Twice als Einzelspieler-Spiel konzipiert.

Das Spiel wurde erstmals im Dezember während der Game Awards durch ein sehr kurzes und unscheinbares Video angeteasert. Das brachte einige dazu zu glauben, dass das Spiel ein neues Tenchu wäre.