Dead Island Survivors veröffentlicht

Dead Island Survivors - Mobiles Tower-Defense

Dead Island Survivors veröffentlicht

Dead Island ist zurück! Diesmal mit Dead Island Survivors – einem Tower Defense Spin-Off für das Smartphone.

Das ursprüngliche Dead Island war alles in allem ein solides Koop-Spiel. Unglücklicherweise beschränkten sich die Follow-ups auf verschiedene Spin-Off-Titel statt auf direkte Fortsetzungen. Dieser Trend wird sich so bald nicht ändern: Deep Silver hat ein neues mobiles Tower-Defense-Spiel namens Dead Island: Survivors enthüllt.

Die Spieler müssen ihre Inseln vor Zombie-Horden verteidigen, indem sie Fallen, Irrgärten, Selbstschussanlagen, Bomben und mehr benutzen. Sie können Ihren Spielercharakter sogar mit einem riesigen Hammer und verschiedenen Verbrauchsgegenständen in den Kampf schicken. Der Spieler kann auch im kooperativen Multiplayer mit anderen Überlebenden zusammen arbeiten. Wie von Eurogamer festgestellt, wurde Survivors in den letzten zwei Jahren an verschiedenen Stellen getestet und soft-lanciert, aber das heutige Datum markiert schließlich die vollständige Veröffentlichung.

Es ist eine ziemlich abgespeckte Version im Vergleich zum Original, aber es sieht sicher nach Spaß für Tower Defense Genre-Fans aus. Dead Island: Survivor ist kostenlos auf Android- und iOS-Plattformen verfügbar.

Features nach Angabe des Herstellers:

  • „Action-geladenes Gameplay mit unterhaltsamen Kämpfen und phantasievollem Fallenbau
  • Ikonische Helden, die sich unzähligen braungebrannten Zombies entgegenwerfen
  • Basis-Bau mit ausgeklügelten Fallen, um riesige Horden erholter Untoter abzuwehren
  • Gemeinsames Überleben mit der ganzen Familie, Freunden und alliierten Spielern
  • Ein wundervolles und artenreiches Eiland zum Erkunden und entspannten Metzeln
  • Exklusive für iOS-Geräte: Mutige Helden und urlaubsreife Zombies erkunden die reale Welt – mit ARKit“

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *