World of Warcraft Patch 8.0 erscheint am 18. Juli

World of Warcraft Patch 8.0 erscheint am 18. Juli

Die nächste Erweiterung von World of Warcraft, Battle for Azeroth, ist etwas mehr als einen Monat entfernt, mit einem geplanten Veröffentlichungsdatum am 14. August 2018. Viele Fans haben erwartet, dass dieser Patch irgendwann diese Woche kommen wird, aber Blizzard Entertainment gab heute bekannt, dass es nächsten Mittwoch soweit ist.

Also, was wird nächste Woche starten? Als erstes wird der neue Stat-Squish eingeführt, der die hohen Stat-Zahlen für Spieler und Nicht-Spieler-Charaktere senkt, während die Leistungspegel ungefähr gleich bleiben.

Mit der Schlacht um Azeroth vor dem Patch werden Artefaktwaffen von ihrer Macht befreit und können nicht weiter wachsen. Neueinsteiger erhalten immer noch Artefaktwaffen, aber ihre Stärke wird automatisch mit dem Level skaliert. Ein Feature, das für immer verschwinden wird, ist der Mage Tower am Broken Shore. Mit diesen Veteranen-Herausforderungen können die Spieler neue Looks für die Artefaktwaffen freischalten und durch die Veränderung der Artefakte selbst wird dies für immer verschwinden. Es bleibt also noch eine Woche Zeit, um die Herausforderung abzuschließen.

Die Handwerks- und Sammelberufe verändern sich ebenfalls mit 8.0. Anstatt ein einziges Laufband von Anfang bis Ende zu sein, sind die Berufe jetzt nach Expansion sortiert, jede mit ihrem eigenen Fortschritt. Erste Hilfe wird auch komplett wegfallen.

Ein großer Teil von Battle for Azeroths Player-vs-Player-Inhalten (PVP) wird live geschaltet. Der Kriegsmodus ist das Ende des alten PVP-Servermodells, mit dem Spieler auf jedem Server ins World PVP ein- oder aussteigen können. Der Kriegsmodus bietet einen Erfahrungsbonus für das Spielen mit aktiviertem Kriegsmodus und ein brandneues PVP-Talentsystem. Die Nachsaison für Legion PVP Season 7 wird ebenfalls beginnen und bietet Aufhol-Ausrüstung für alle, die teilnehmen.

Schließlich schaltet Blizzard Entertainment das neue Communitys-Feature live. Mit Communities können mehrere Gruppen von Freunden und Familienmitgliedern auf mehreren Servern erstellt und verwaltet werden. Mit Communities kannst du mit deinen Freunden in World of Warcraft sprechen und spielen oder einfach mit Freunden in anderen Blizzard Battle.net-Spielen kommunizieren. Es gibt jedoch einen Vorbehalt für dieses wundervolle System: Du musst in Horde oder Allianz bleiben.

„Von dir erstellte Communities sind für gleiche Charaktere aus jedem Bereich in deiner Region geöffnet. Du kannst Charaktere direkt einladen, einen Code bereitstellen oder einen Einladungslink an diejenigen senden, die du in deine neu erstellte Community einladen möchtest Außerdem können Sie für Ihre Community spezifische Kalenderereignisse erstellen und mithilfe der Schnellverknüpfung zusammen in Gruppen wechseln „, heißt es in dem Vorschauartikel zu Communitys.

Dieser Pre-Patch wird die letzte Phase für Battle for Azeroth darstellen und den Spielern eine grobe Vorstellung davon geben, wie sich die nächste Erweiterung anfühlt. World of Warcraft: Der Kampf um Azeroth wird am 14. August 2018 beginnen und die Horde und die Allianz in ihren langjährigen Konflikt zurückversetzen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *