Another Sight – Erste Gameplay Szenen

Erste Gameplay-Szenen zum Adventurespiel ANOTHER SIGHT im Behind-the-Scenes Video

Another Sight – Erste Gameplay Szenen

Der aufstrebende italienische Spieleentwickler Lunar Great Wall Studios veröffentlicht heute das erste Behind-the-Scenes-Video inklusive erster Gameplay-Szenen zu ANOTHER SIGHT, das noch in diesem Jahr auf PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen wird. Mit Kommentaren des Gründers und Geschäftsführers von Lunar Great Wall Studios, Marco Ponte, sowie dem Creative Director des Spiels, Andrea Basilio, beleuchtet das Video die Themen und Einflüsse, die das Spiel prägen. Da zum ersten Mal Gameplay, Charaktere und das Setting von ANOTHER SIGHT gezeigt werden, ist das aktuelle Video ein echtes Aha-Erlebnis für Adventure-Fans.

ANOTHER SIGHT ist die emotionale Geschichte von Kit und Hodge, die mit Herz, Kultur und Charakter aufwartet. Als die neugierige Kit die Londoner U-Bahn während der Bauzeit 1899 erforschen will, stürzt plötzlich der Tunnel ein, in dem sich die mutige Teenagerin gerade aufhält. Als Kit wieder erwacht, ist sie plötzlich blind und hilflos in der Unterwelt von London gefangen. Doch dann begegnet sie dem mysteriösen Kater Hodge, die ihr treuer Begleiter auf einer Reise durch ein surreales Fantasy-Abenteuer wird, das von Neil Gaimans Neverwhere inspiriert wurde.

Kit und Hodge helfen sich fortan gegenseitig, das Unbekannte zu erforschen. Hodge fungiert fortan als Kits Augen und zeigt ihr auf ihrem Weg eine wunderschöne, einzigartige Welt voller faszinierender Rätsel. Im Laufe des Spiels entdeckt das ungleiche Paar eine geheime Gesellschaft der größten Erfinder und Künstler der Welt, wie Claude Monet, Nikola Tesla und andere kulturelle Ikonen.

ANOTHER SIGHT – Gameplay Features:

  • EMOTIONALE GESCHICHTE – Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen und ihre Katze auf einer tiefgründigen Reise. Eine Fabel über Herzlichkeit und Intrigen spinnt sich durch die Abenteuergeschichte, die auch Vertrauen, Freundschaft und den Verlust von Selbstverständlichkeiten aufgreift. Das innovative Gameplay und die rührende Geschichte werden durch das Sounddesign unterstrichen, denn wichtige Momente und Wendepunkte auf der Reise von Kit und Hodge werden durch ein Symphonieorchester in Szene gesetzt.
  • MEISTER DER VERGANGENHEIT – Auf ihrer Reise treffen Kit und Hodge meisterhafte Künstler wie Claude Monet und weitere, kulturell und historisch bedeutsame Persönlichkeiten, um mehr über die Welt und ihre Gefahren zu lernen. Jede Begegnung beeinflusst zudem die visuelle Darstellung der Umgebung, und vermittelt dadurch durch Ästhetik die Kreativität der berühmten Charaktere, die Kit und Hodge treffen.
  • AUF DIE STORY ABGESTIMMTES GAMEPLAY – Die einzigartigen Fähigkeiten jedes Charakters müssen dafür eingesetzt werden, diverse Hindernisse für Kit und Hodge zu überwinden. Dabei können Kit und Hodge auch getrennt voneinander interagieren, beispielsweise um Areale zu erreichen, die dem anderen verwehrt bleiben. Durch die unterschiedliche Wahrnehmung von Kit und Hodge eröffnen sich so unzählige Möglichkeiten, um das Abenteuer zu meistern.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *