Neverwinter: Ravenloft kommt auf die PS4 und XBox One

Neverwinter: Ravenloft kommt auf die PS4 und XBox One

Die Tore von Barovia öffnen sich. Ab dem 28. August können Abenteurer das Reich des Vampirfürsten Strahd von Zarovich betreten, wennNeverwinter: Ravenloft auf der PlayStation 4 und der Xbox One live geht. Ravenloft, das auf dem gleichnamigen Dungeons & Dragons-Abenteuer basiert, bereichert das actiongeladene, kostenlos spielbare MMORPG, das in der Welt der Vergessene Reiche (und darüber hinaus) angesiedelt ist, um eine Gothic-Horror-Kampagne, die sich stark von den bisherigen Inhalten des Spiels abhebt. InNeverwinters neuster Erweiterung werden Spieler die riesige Abenteuerzone Barovia erkunden, während sie versuchen, Fortschritte in der Ravenloft-Kampagne zu erzielen, um sich neue Segen zu sichern. In Barovia, das einen spieltechnisch-relevanten Tag-Nacht-Zyklus aufweist, werden Abenteurer an überarbeiteten Monsterjagden teilnehmen, ihre Fähigkeiten in neuen Heldenhaften Begegnungen unter Beweis stellen und in das neue Endgame-Gewölbe Burg Rabenhorst eindringen, um Graf Strahd herauszufordern.

Die Erweiterung enthält zudem auch zahlreiche Komfortverbesserungen, zu denen unter anderem Änderungen an der Astraldiamantenveredelung, überarbeitete Veredelungspunkte-Ereignisse und Anpassungen der Stufenskalierung zählen. Abenteurer müssen sich in die dunkelsten Winkel von Barovia vorwagen und Furcht einflößende Bestien bekämpfen, um Strahds Schreckensherrschaft ein Ende zu setzen.