Erste BATTLETECH-Erweiterung: FLASHPOINT kommt im November

Erste BATTLETECH-Erweiterung: FLASHPOINT kommt im November

Paradox Interactive und Harebrained Schemes kündigten heute an, dass die erste Erweiterung von BATTLETECH, FLASHPOINT, ab November 2018 erhältlich sein wird, inklusive drei neuen Mechs (darunter der mit Spannung erwartete Hatchetman), einer komplexen neuen Missionsart, einem neuen Tropen-Biom und nicht zu vergessen dem namensgebenden Feature: den Flashpoints.

Flashpoints sind packende Kurzgeschichten, die aus prozeduralen Söldnermissionen bestehen, die mit neuen Crew-Unterhaltungen, besonderen Ereignissen, kritischen Entscheidungen und wertvollen Belohnungen aufwarten. Und um die Intensität noch zu steigern, werden manche Flashpoint-Geschichten fortlaufende Einsätze beinhalten, in denen die Spieler keine Möglichkeit haben werden, ihre Mechs zwischen den Missionen zu reparieren.

Hauptfeatures 

  • Flashpoints – Teste deine Befehlsfähigkeiten in einer Reihe actiongeladener Kurzgeschichten, wobei du komplexe Aufgaben erledigen must, um fette Boni abzusahnen.
  •  Neues Biom – Navigiere dich durch ein üppiges Tropenstrandgebiet mit sonnigen Küsten und einer Brise Aliens. Sonnencreme ist nicht nötig.
  • Neue BattleMechs – Werde zum Meister der Mechs mit der rüstungsdurchdringenden Power des Hatchetman, der Geschwindigkeit und Wendigkeit der Crab sowie der flexiblen Feuerkraft des Cyclops.
  • Neue Schlacht – In „Target Acquisition“ musst du auf deine leichten und mittleren Mechs zurückgreifen, indem du die Kontrolle über drei Gebiete auf der Karte übernehmen musst, um zu siegen!

„Die Flashpoint-Geschichten geben uns die Flexibilität, um eine riesige Vielfalt an Erfahrungen zu entwickeln – mit unterschiedlichen Abläufen, Ereignissen, Herausforderungen, Entscheidungen, Belohnungen usw. Wir kombinieren dabei Core-Gameplay-Mechaniken auf eine ganz neue Art und Weise, um noch tiefgründigere Inhalte zu erschaffen“, erklärt Mitch Gitelman, BATTLETECH Game Director und Mitbegründer von Harebrained Schemes. „Diese anspruchsvolleren, langfristig ausgelegten Ziele sind ein wunderbares interaktives Storytelling-Tool, das unserer Meinung nach bei BATTLETECH-Fans genau ins Schwarze trifft“, so Jordan Weisman, CEO und Schaffer von BattleTech.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*