V-Rally 4: Extreme-Khana-Modus in neuem Video vorgestellt

V-Rally 4: Extreme-Khana-Modus in neuem Video vorgestellt

Bigben und Kylotonn Racing Games enthüllen heute die letzte der fünf Disziplinen von V-Rally 4: Extreme-Khana.

Extreme-Khana ist die anspruchsvollste und mitreißendste Disziplin von V-Rally 4: Die Fahrer absolvieren akrobatische Strecken in schnellstmöglicher Zeit. Dabei gilt es, eine tolle Show abzuliefern – ohne einen einzigen Fehler zu begehen. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen sind rundum erfahrene Piloten gefragt, die sämtliche Disziplinen beherrschen: die Präzision des Driftens, die Kompromisslosigkeit des Rallyecross und das enorme Tempo der Rallye.

Auf den Dünen der Sahara, in den Docks von Südafrika, zwischen den Frachtcontainern verlassener Lagerhallen in Michigan oder auf dem Asphalt der Nellis Air Force Base – hier ist ausgiebiges Training nötig, um alle Wagen und Strecken zu beherrschen.   

Vorbesteller von V-Rally 4 für PlayStation®4 erhalten den Ford Shelby GT500, ein getuntes Muscle-Car, das im Extreme-Khana-Modus eingesetzt werden kann.

In V-Rally 4 bietet jede Disziplin eine völlig einzigartige Rennerfahrung. Das Spiel ermöglicht es Rennspielfans, ihre Fertigkeiten harten Prüfungen zu unterziehen und neue Fahrtechniken zu erlernen. Vielseitigkeit wird für sie im Karriere-Modus von großem Nutzen sein, denn dieser führt die Fahrer um die ganze Welt und stellt sie vor anspruchsvolle Herausforderungen.

V-Rally 4 wird ab dem 7. September 2018 für Playstation 4 und Xbox One sowie ab dem 28. September für PC erhältlich sein. Die Fassung für Nintendo Switch wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.