My Brother Rabbit erscheint für Switch, PS4, XBoxOne, PC und Mac

My Brother Rabbit erscheint für Switch, PS4, XBoxOne, PC und Mac

My Brother Rabbit, das herzerwärmende Abenteuerspiel von Artifex Mundi, lädt ab dem 21. September 2018 auf eine emotionale Reise in die Traumlandschaften der Fantasie ein.

Eine liebevolle Familie entdeckt, dass ihre Tochter krank geworden ist. Während ihre Eltern aufbrechen, um ihr die Behandlung zu geben, die sie braucht, wendet sich ihr entschlossener älterer Bruder der Vorstellungskraft zu, um beiden zu helfen. Während die Außenwelt eine Tragödie bietet, stellen sich diese Kinder eine fantastische, surreale Welt vor, die den unschuldigen den Spaß bietet, den sie verdienen.

In diesem wunderbaren Land der Fantasie will ein niedliches kleines Kaninchen, das unterirdisch lebt, seinen kranken Freund, eine Blume, gesund machen. Um dies zu tun, muss es seinen Verstand einsetzen, um Puzzles zu entschlüsseln, die von klassischen Point and Clicks inspiriert sind, versteckte Objekte aufdecken und Minispiele spielen, um sein Abenteuer fortzusetzen. 

Die Kinder, die sich dieser ungewöhnlichen Reise verschrieben haben, zaubern dieses immer neugieriger werdende Land, das Teile des trostlosen, realen Reichs enthält. Die herrlich seltsamen, gemalten Ausblicke stellen abstoßende Töne dar, je näher Toy Rabbit kommt, um der Blume zu helfen. Visionen von der Realität im Krankenhaus kriechen hervor, aber das Reich des Eskapismus der Kinder lädt immer wieder ein. Wie Kinder es tun, finden ihre kreativen Köpfe mehr und mehr Gründe, trotz der Widrigkeiten, denen sie gegenüberstehen, hoffnungsvoll zu sein.

Der bekannte Indie-Komponist Arkadiusz Reikowski von Layers of Fear und Seven: The Days Long Gone hat eine Partitur geschrieben, die um diese seltsame Szene kreist. Die wundersamen Anblicke und Klänge lassen die traumhafte, handgemalte Traumlogik von My Brother Rabbit zusammenkommen und laden die Spieler ein, die Flammen ihrer Fantasie wieder zu entfachen.

„Die spirituelle Reise meines Bruders Rabbit erinnert an die Kraft und Tiefe des geistigen Auges“, sagte Maciej Binkowski, Verlagsleiter bei Artifex Mundi. „Die Universen, die Menschen entwickeln können, können wunderbar surreal sein, und wir möchten Spieler in die seltsamen Machenschaften in unseren Köpfen einladen.“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*