Neue Hearthstone Updates

Neue Hearthstone Updates

Gestern hat das Hearthstone-Team neue Updates für das Spiel angekündigt und einige zusätzliche Informationen, etwa über Funktionen und neue Karten, preisgegeben.

Neue Klassikkarten

 

 

 

 

 

 

Mit jedem neuen Hearthstone-Jahr wurden bewusst bestimmte Karten aus dem Standardformat aussortiert. Einige dieser Karten waren Teil des Klassiksets, das quasi ein zeitloser Bestandteil des Standardformats ist.

Ein paar dieser aussortierten Karten waren außerdem Klassenkarten. Wir möchten aber, dass jede Klasse mit etwa der gleichen Kartenanzahl im Klassikset vertreten ist. Um das zu erreichen und die Lücke zu schließen, fügen wir vier brandneue Karten hinzu.

Das sind die neuen Klassenkarten, die zum Klassikset hinzugefügt werden. Sie können ab nächstem Monat hergestellt oder beim Öffnen von Klassikpackungen gefunden werden: https://playhearthstone.com/de-de/blog/22483774

Bei der Gestaltung dieser Karten haben wir uns die ersten Erfahrungen neuer Spieler von Hearthstone vor Augen geführt. Die Karten sollten vergleichsweise unkompliziert sein und gleichzeitig aufregende Momente schaffen. Spieler sollten darüber hinaus die Möglichkeit haben, mit Karten zu spielen, die sie noch nicht kennen, geschweige denn selbst besitzen. Gleichzeitig ist es wichtig, dass sie nicht so mächtig sind, dass sie zukünftige Entwicklungen einschränken.

Besseres Spielerlebnis für neue Spieler

Wir möchten neuen Spielern einen leichteren Einstieg in Hearthstone ermöglichen. Deswegen unternehmen wir Schritte, um das Spielerlebnis für neue Spieler zu verbessern. Hier ist eine Liste der Dinge, die Neulinge im Hearthstone-Gasthaus schon bald finden können:

  • Neue Spieler haben keinen Zugriff auf den ungewerteten Modus und beginnen auf dem neuen Rang 50.
  • Die Ränge 26 bis 50 sind ausschließlich für neue Spieler.
  • Genau wie bei den Rängen 20 bis 25 können Spieler beim Rangaufstieg keine Sterne verlieren.
  • Sobald ein Spieler Rang 25 erreicht, fällt er nie mehr auf einen Rang darunter.

Neues zu Turnieren im Spiel

Wir haben zu einem früheren Zeitpunkt bereits davon gesprochen, eine neue Funktion in Hearthstone einzuführen, die die Organisation von Turnieren für Fireside Gatherings und private Events erleichtert. Leider sind Turniere im Spiel derzeit auf Eis gelegt. Wir möchten hier die Gelegenheit nutzen, die Gründe dafür zu erklären.

Wir haben zahlreiche Pläne zur weiteren Verbesserung von Hearthstone, darunter auch das gemeinschaftliche Erlebnis. Turniere im Spiel sind ein wichtiger Teil davon. Turniere können auf unterschiedlichstes Publikum abzielen, aber die von uns erarbeitete Implementierung sprach ein sehr spezifisches Spielerpublikum an. Anstatt Hearthstone durch eine aufregende neue Spielart zu erweitern, fühlte sie sich fehl am Platz an und war nicht gut in das allgemeine Hearthstone-Erlebnis eingebunden.

Letzten Endes mussten wir einsehen, dass wir zuerst darüber nachdenken müssen, wie und wo wir das allgemeine gemeinschaftliche Erleben von Hearthstone verbessern wollen. Nur dann können wir eine zufriedenstellende und zuverlässige Implementierung von Turnieren im Spiel erreichen, an der alle Spieler Spaß haben. Als Entwickler müssen wir manchmal die schwierige Entscheidung treffen, uns von einem Design zu verabschieden, wenn es einfach nicht funktioniert. Wir hatten nicht mehr das Gefühl, dass das Endergebnis den Erwartungen aller – und auch unseren eigenen hohen Ansprüchen an Hearthstone – gerecht wird.

Obwohl wir Turniere im Spiel zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen wollen, ruht dieses Feature bis auf Weiteres.

Das Gruseln lauert

Der kopflose Reiter kehrt ab dem 17. Oktober für ein weiteres Schlotternächte-Ereignis zurück. Dafür wird unter anderem das Gasthaus schauerlich dekoriert, der Arenamodus mit zwei Klassen kommt wieder und Spieler stellen sich im Modus „Kartenchaos“ dem kopflosen Reiter.

Mit den Schlotternächten kommt außerdem Sir Nerv-O, ein freundlicher neuer Paladinheld, der als Teil eines besonderen Angebots käuflich erworben werden kann.

Update des Willkommenspakets

Das bald verfügbare neue Willkommenspaket enthält weiterhin 10 Klassikpackungen zu einem günstigen Preis. Doch statt einer zufälligen legendären Karte enthält es jetzt einen von sechs legendären Drachen aus dem Klassikset: Alexstrasza, Todesschwinge, Malygos, Nozdormu, Onyxia oder Ysera!

Auch wenn Spieler das Willkommenspaket bereits erworben haben, können sie hier wieder zuschlagen.

Weitere Details zu all diesen Neuigkeiten und noch mehr gibt es im Blog.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*