Auf nach Trüberbrook!

Auf nach Trüberbrook!

Nachdem das atmosphärische Science-Fiction-Abenteuer Trüberbrook in der letzten Woche die renommierte Auszeichung als „Bestes Deutsches Spiel“ beim DPC 2019 überreicht bekam, können ab heute auch alle Fans liebevoll detaillierter Rätselspiele den Titel auf der Switch und den Konsolen geniessen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise ins handgemachte Paralleluniversum der 60 Jahre werden die Spieler akustisch zudem von Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow, Henning May und Jan Böhmermann begleitet. Und ebenfalls eigens für das Spiel aufgezeichneten, echtem Vogelgezwitscher!

Trüberbrook ist ein atmosphärisches, storybasiertes Adventure Game. Schauplatz ist das abgelegene Luftkurörtchen Trüberbrook in der deutschen Provinz in den späten 1960er Jahren – also zur Zeit des Kalten Krieges. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen amerikanischen Physikstudenten Hans Tannhauser, den es durch Zufall nach Trüberbrook verschlägt – wo er schließlich die Welt retten muss!

Mit seinem ausgezeichneten visuellen Stil, deutschem Charme inkl. bekannter Sprecher und einer mysteriösen Story in Richtung Twin Peaks und Akte X ist Trüberbrook ein modernes Adventure, das sich Fans des Genres und auch Spieler mit Liebe zum künstlerischen Detail nicht entgehen lassen sollten.

Trüberbrook, Quelle: Headup Games

 
Features

  • Rätsel! Spannung! Aufregung! Ein atemberaubendes Singleplayer-Adventure!
  • Begleite den Amerikaner Tannhauser, der sich im Deutschland der späten 60er Jahre noch fremder fühlt als du
  • Nie dagewesener Genremix aus Sci-Fi, Heimatfilm und Mystery
  • Inspiriert von Twin Peaks, Akte X, Stranger Things & Star Trek
  • Eine mitreißende Story, spannende und herausfordernde Puzzles
  • Allerlei seltsame Bewohner und Kurgäste – liebevoll entworfene, schrullige Charaktere
  • Universelle Themen wie Liebe, Freundschaft, Loyalität, Entwurzelung und Dinosaurier
  • Aufwändig handgebaute Miniaturkulissen
  • Umgesetzt mit der geheimnisvollen Technik der Photogrammetrie
  • Deutsche & englische Sprachausgabe, sorgfältig besetzt mit bekannten und (noch) unbekannten Stimmen: Justin Beard, Dominik Wirth, Nora Tschirner, Jan Böhmermann, Dirk von Lowtzow, Katjana Gerz uvm.
  • Ein atmosphärischer, stimmungsvoller Soundtrack
  • 7 bis 10 Stunden spannender Spielspaß ohne Pause

Trüberbrook, Quelle: Headup Games