Alte Hausregel gilt auch für Watch Dogs 2: Keine Fotos von Genitalien bitte!

Alte Hausregel gilt auch für Watch Dogs 2: Keine Fotos von Genitalien bitte!

Die Ubisoft Designer waren wohl beim Modellieren der Watch Dogs 2 Charaktere recht penibel und haben keine androgynen Vorlagen erschaffen. Das bedeutet: Die weiblichen als auch männlichen NPCs wurden vollwertig mit Genitalien ausgestattet, die Recherchen im Vorfeld dürften dabei recht reizvoll gewesen sein. 

Aber, was ihr deswegen dennoch nicht tun solltet, falls euch unauffällig ein Blick und den virtuellen Rock gelingt: Screenshots machen und diese anschließend publizieren

Diese Erfahrung konnte zumindest schon mal der NEO GAF User Goron2000 sammeln. Er veröffentlichte seinen Screenshot im PSN und bekam daraufhin von Sony eine siebentägige Sperre verpasst. Das Bereitstellen von sexuellen Inhalten ist dort, wenig überraschend, nicht erlaubt. 

Aber ansonsten: Nice Job, Ubisoft!

Quelle: NeoGAF, vg247.com

    Andreas Herbster

    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *