Einloggen

Lost Password

Mara Joos

Am N64 aufgewachsen. Seit jeher fasziniert von Mangas, Animes und Japano-Rollenspielen. Zockt bevorzugt auf Handheld und Playstation, ist aber auch anderen Konsolen und dem PC nicht abgeneigt. Seit 2015 Intermediadesignstudentin in Trier und Spieleredakteurin bei Gamers.de

Absolver – Everybody was Kung-Fu-Fighting
7

Absolver – Everybody was Kung-Fu-Fighting

Ein Kung-Fu Abenteuer mit Focus auf Online-/ Mehrspielermodus? Hört sich interessant an. Gleich mal schauen wie der Hau-Drauf-Titel, der für PS4 und PC erscheint, abschneidet. Zuallererst steht ihr jedoch dem wenig spektakulären Charaktereditor gegenüber. Die Frage nach eurer Herkunft stellt sich als überzogen heraus, da ihr dem Charakter mit dem fiktiv gewählten Land keine tolle Hintergrundgeschi...[weiterlesen]

Mario + Rabbids – Kingdom Battle im Test – Schon mal nen Klempner mit Knarre gesehen?
8.5

9.1
User Avg

Mario + Rabbids – Kingdom Battle im Test – Schon mal nen Klempner mit Knarre gesehen?

Im Zimmer eines technisch hochbegabten Kindes taucht plötzlich aus dem nichts eine seltsame Waschmaschine auf, aus der zahlreiche weiße, kreischende Häschen heraus plumpsen. Die auf Chaos getrimmten Rabbids nehmen das Kinderzimmer sogleich ordentlich auseinander. „BEEP-0“, ein freundlicher, schwebender Roboter versucht noch Schlimmeres zu verhindern, kann die Chaoten aber nicht daran hindern, die ...[weiterlesen]

Ken Follett´s Die Säulen der Erde – Buch 1: Aus der Asche im Test
9

8.5
User Avg

Ken Follett´s Die Säulen der Erde – Buch 1: Aus der Asche im Test

Die Geschichte von Ken Follett, die sich um den Bau einer Kathedrale dreht, hat mittlerweile einen sehr langen Werdegang hinter sich. Der schon im Jahre 1990 erschienene englische Roman „The Pillars of the Earth“, welcher in England im 12. Jahrhundert spielt, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. 20 Jahre nach dem Bestseller wurde der gleichnamige Film unter der deutschen Firma Tandem Comm...[weiterlesen]

Shadow Tactics: Blades of the Shogun im Test
9

7.9
User Avg

Shadow Tactics: Blades of the Shogun im Test

Die frühe Edo-Periode Japans des 17. Jahrhunderts ist Schauplatz endloser Schlachten und Kriege immensen Ausmaßes. Inmitten dieser blutigen Auseinandersetzungen steht ein Shogun, der mithilfe seiner Untergebenen versucht, den Frieden im Lande wieder herzustellen. Fünf der fähigsten Spezialisten treffen wir auf unserer Reise durch das mittelalterliche Japan, welche wir mit viel taktischem Feingefüh...[weiterlesen]

Cooking Mama Sweet Shop im Test – An die Tülle, fertig, Los
6

6.9
User Avg

Cooking Mama Sweet Shop im Test – An die Tülle, fertig, Los

Im neuesten Teil von Cooking Mama auf dem Nintendo 3DS wird ausnahmsweise nicht gekocht, sondern, wie der Name bereits vermuten lässt, gebacken. Allerlei Süßkram steht diesmal auf dem Speiseplan, von Karamelläpfeln über Pfannkuchen bis hin zu aufwendig Verzierten Fruchttorten. Ohne große Einführungen und Umschweife kann es dann auch schon losgehen. Nachdem wir uns ein Gericht ausgesucht haben, wel...[weiterlesen]

Danganronpa Another Episode – Ultra Despair Girls im Test – Thruthfully Hatefully
8

Danganronpa Another Episode – Ultra Despair Girls im Test – Thruthfully Hatefully

Zwei Jahre nach PS Vita Release erscheint nun auch der dritte Teil der Danganronpa-Serie auf der PS4. Sadistenbärchen Monokuma treibt auch hier wieder sein Unwesen, diesmal jedoch auf ganz andere Art als gewohnt. Während der zynisch schwarz-weiße Teddybär mit rot leuchtendem Auge uns sonst vorzugsweise psychisch malträtiert, rückt er uns diesmal in tausendfacher Ausführung mit messerscharfen Klaue...[weiterlesen]

ARMS im Test – Links, Rechts und um die Kurve
8.5

8.9
User Avg

ARMS im Test – Links, Rechts und um die Kurve

Im neuesten Prügelspaß von Nintendo stürzt ihr euch mit einem von zehn knallbunten Charakteren in den Kampf. Angegriffen wird mit unterschiedlichen Fäusten, die ihr  vor dem Kampf auswählt und daraufhin an euren sprungfederähnlichen Armen befestigt werden. Eure „Arme“ werden beim Kampf weit ausgefahren, sodass ihr eure Gegner auch aus großer Entfernung attackieren könnt. Links, Rechts und um die K...[weiterlesen]

Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaumes im Test – Ackern, ackern, ackern, …
8

7.4
User Avg

Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaumes im Test – Ackern, ackern, ackern, …

In Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaumes stürzt ihr euch wiedermal Hals über Kopf ins unbeschwerte Farmleben. Der neueste Ableger wartet diesmal mit einigen Neuerungen und verbessertem Handling auf. Ackern, ackern, ackern, … Das Dorf des Himmelsbaumes, welches früher ein fruchtbares Land war, ist fast vollständig ausgetrocknet. Als Farmer, wahlweise männlich oder weiblich, ist es eure Aufgabe das ...[weiterlesen]

Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster & Kräftige Seelen im Test
8

8.1
User Avg

Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster & Kräftige Seelen im Test

Der Nachfolger von Yo-Kai Watch erscheint gleich in zwei unterschiedlichen Fassungen, „Knochige Gespenster“ und „Kräftige Seelen“, die sich spielerisch jedoch kaum voneinander unterscheiden. Wie bei Pokémon besteht der Hauptunterschied darin, dass es pro Version ein paar Monster gibt, die in der jeweils anderen Version nicht vorhanden sind. Yo-Kai Was? Aber alles der Reihe nach. „Yo-Kai“, sind mei...[weiterlesen]

Rime im Test – Never alone!
9

9
User Avg

Rime im Test – Never alone!

Entwicklungstechnisch hat „Rime” einen etwas holprigeren Weg hinter sich. Der Titel aus der Schmiede des spanischen Indie-Studios „Tequila Works“, der schon im Jahre 2013 vorgestellt wurde, sollte zunächst exklusiv für die PS4 erscheinen, da der vorige Vertrag von Microsoft aufgrund eines fehlenden Multiplayermodus annulliert wurde. Als auch der Vertrag mit Sony platzte, kaufte sich Tequila ...[weiterlesen]

Utawarerumono – Mask of Deception im Test
7

7.6
User Avg

Utawarerumono – Mask of Deception im Test

Utawarerumono – Mask of Deception trägt nicht umsonst einen Titelzusatz, denn im Gegensatz zum Westen ist die Hardcore Visual-Novel schon seit 2002 in östlichen Gefilden mehr als bekannt. Die Anime Serie Utawarerumono – Heldenlied, welche 2006 erschien fand sogar hierzulande einige Anhänger. Mit Utawarerumono – Mask of Deception folgt also nun eine Fortsetzung des bereits erschie...[weiterlesen]

Syberia 3 im Test
5.5

-0.4
User Avg

Syberia 3 im Test

Nicht nachfragen, hinnehmen Kate Walker ist zurück. Wie bitte, wer? Kein Wunder, dass unserem Gedächtnis etwas auf die Sprünge geholfen werden muss, denn Syberia 2, der Vorgänger des erst jetzt erschienenen Teils wurde bereits im Jahre 2004 (!) veröffentlicht. Syberia 3 stellt somit einen mehr als spät erschienenen Nachfolger einer eigentlich abgeschlossenen Geschichte dar. Was genau es mit dem fr...[weiterlesen]