Battlefield 1 – Großer Patch ist live

Battlefield 1 – Großer Patch ist live

Nicht nur Overwatch brachte heute seinen großen Herbst-Patch raus: Auch Battlefield gab das Update 1.04 heute zum Download frei. Neben reichlich Bugfixes und Waffenbalancing, die mehrere Seiten füllen, gab es auch ein paar größere Änderungen.

Änderungen an „Operationen“:

  • Wir kümmern uns natürlich um die Balancing-Probleme im Spielmodus „Operationen“. Es ist völlig klar, dass die Angreifer einen Boost brauchen. Um die Effektivität des angreifenden Teams zu erhöhen, werden die Gesamttickets sowohl bei „Operationen“ als auch bei „Große Operationen“ erhöht. Zusätzlich erleichtern wir die Eroberung von Sektoren ein wenig, indem wir bei „Operationen“ und „Große Operationen“ die Zeit zur Eroberung einer Flagge reduzieren. Außerdem haben wir die minimale Anzahl von Tickets, die ihr bei „Große Operationen“ zurückerhaltet, von 30 auf 50 erhöht, genauso wie die Anzahl der Tickets, die ihr durch das Ausschalten von sich zurückziehenden Verteidigern zurückerhaltet. Dadurch steigt die Chance, nach der Eroberung eines Sektors auch noch den nächsten zu erobern, wenn ihr kaum noch Tickets übrig habt.

64 SPIELER

  • Maximale Anzahl der Angreifer-Tickets von 150 auf 250 erhöht.
  • Anzahl der zurückerhaltenen Tickets für das Ausschalten sich zurückziehender Verteidiger nach Eroberung eines Sektors von 2 auf 3 erhöht.
  • Anzahl der minimal zurückerhaltenen Tickets durch Eroberung eines Sektors bei „Operationen“ mit 64 Spielern von 30 auf 50 erhöht.
  • Zeit zur Eroberung von Flaggen leicht reduziert.

40 SPIELER

  • Maximale Anzahl der Angreifer-Tickets von 150 auf 200 erhöht.
  • Anzahl der zurückerhaltenen Tickets für das Ausschalten sich zurückziehender Verteidiger nach Eroberung eines Sektors von 2 auf 3 erhöht.
  • Zeit zur Eroberung von Flaggen leicht reduziert.

Änderungen an „Eroberung“:

  • Zwei zusätzliche Flaggen auf der Suez-Karte hinzugefügt, insgesamt jetzt 5 Flaggen.
  • 1 Panzerwagen für jedes Team hinzugefügt, der im jeweiligen HQ spawnt.
  • Größe der Eroberungszonen von Flaggen in Dörfern reduziert, früher A- & B-Flagge. Dadurch soll die Anzahl von Gebäudeinnenräumen innerhalb des Eroberungsbereichs reduziert werden. Durch diese Änderungen müssten Flaggen leichter zu erobern sein.

Allgemeine Änderungen:

  • Der Beenden-Knopf ist nun immer zum Ende einer Runde verfügbar
  • Kein Hindurchfallen mehr auf der Karte Amiens
  • Performance Verbesserungen auf allen Karten -> weniger Glitches und FPS-Drops
  • Audioqualität in Multiplayer-Matches wurde verbessert
  • Bessere Server: Mehr Serverleistung 

 

Weitere Informationen und Änderungen siehe offizielle Patchnotes.

Kathleen Grünwald

Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*