Beta-Patch für Fallout 4 (PC)

Beta-Patch für Fallout 4 (PC)

Seit heute gibt es einen ersten Beta-Patch für die PC-Version von Fallout 4, der sich um die „dringendsten Probleme“ des Spiels kümmern soll.

„Die Freiheit in unseren Spielen kann zu unbeabsichtigten Konsequenzen führen, die manchmal schlecht sind, wenn zu viele unerwartete Elemente zusammenkommen“, so Bethesda.

Nach dem Beta-Patch wird auch die finale Version des Patches zuerst auf dem PC veröffentlicht, danach auf den Konsolen. In der Vergangenheit habe ein solches Vorgehen „gut funktioniert“ und dafür gesorgt, dass man Probleme schneller lösen konnte.

„Erwartet mehr kleinere und häufigere Updates, dann ein paar größere“, so der Publisher. „So können wir sicherstellen, dass jeder Fix richtig funktioniert, da jede Veränderung in einem solch riesigen Spiel unbeabsichtigte Nebeneffekte haben kann.“

Alle Patchnotes und eine Anleitung findet Ihr HIER.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de