Craaawwwling on the ground – Lightspeed

Craaawwwling on the ground – Lightspeed

Der Titel sollte bei eingefleischten Linkin Park Fans wenigstens ein kleines Schmunzeln auslösen. Auch wenn es hier nicht um die Rock-Band geht, sondern um Umbrella-Corps, geht es trotzdem um das Kriechen in dem Spiel. Bisher konnte der neuste Ableger aus dem Resident Evil Universum wenige Fans überzeugen, fanden sich doch selbst beim Release nur knapp 400 Spieler auf den Servern. Auch in der Metascore weißt der Titel bisher nur traurige 32 – 38 von 100 möglichen Punkten auf.

Nun haben sich die Kollegen von Polygon den Kriech-Speed angeschaut und ein nettes Video daraus gebastelt.

    Deutlich zu sehen ist die massiv erhöhte Geschwindigkeit mit der Ihr euch bäuchlings über den Boden bewegen könnt. Ob das nur ein kleiner Fauxpas gewesen ist und der Speed noch korrigiert wird oder ob euch ein Virus infiziert hat und euch möglicherweise Spinnenbeine oder ein Skateboard am Bauch gewachsen sind, wird sich zeigen.

    Das Spiel Umbrella Corps ist bereits offiziell am 21. Juni für PC und PlayStation 4 erschienen. Wir werden das Spiel auch noch testen und euch darüber informieren, ob das Spiel wirklich so niedrige Scores verdient hat.

    Patrick Hützen

    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *