Das war erst der Anfang!

Das war erst der Anfang!

Mit der aktuellen Erweiterung von World of Warcraft, namentlich als Legion bekannt, versammeln sich wieder tausende Spieler in virtuellen Dungeons und erproben sich an dutzenden Quests. Neben den „Standard-Quests“ gibt es noch viel mehr Unterhaltungswert. So sorgen die Aufgaben rund um Kosumoth der Hungernde oder die Jagd nach dem pinken Hippogryphen für mächtig Spannung. Nun gab Russ Petersen, seines Zeichens „Loot“-Designer von Blizzard’s WoW bekannt, das noch viel mehr kommen wird und dies erst der Anfang sei.

Im originalen Tweet hieß es:

Besonders der letzte Teil, „tatsächlich habt Ihr bisher noch nichts gesehen“, macht Lust auf mehr und lässt die Spieler hoffen. So werden sich zukünftig wohl noch viele weitere Geheimnisse und versteckte Quests in der sechsten World of Warcraft Erweiterung finden lassen.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*