Dawn of War III – Gameplayszenen versprechen mehr als der Vorgänger

Dawn of War III – Gameplayszenen versprechen mehr als der Vorgänger

Schon letzten Monat durften wir den Announcement Trailer zu Dawn of War III aus dem Hause Relic Entertainment bestaunen. Nun wurde im Rahmen der E3 ein neuer Trailer mit exklusiven Gameplayszenen präsentiert und wir sind nicht enttäuscht.

Das Warhammer 40K-Universum ist ein besonders Universum, doch Fans waren vom Vorgänger nicht ganz so begeistert, wie es hätte sein können. Außer Frage steht, dass es trotzdem ein gelungenes Spiel war, doch das Feeling war nicht typisch Warhammer. Der Fokus lag auf kleinen Elite-Einheiten, somit ging die Monstrosität der Massenschlachten verloren. Dawn of War III bringt die Gewalt und die Imposanz zurück. Hunderte Soldaten gilt es zu befehligen und in den Krieg zu führen. Der Trailer zeigt kurze Ausschnitte von legendären Helden wie beispielsweise General Gabriel Angelos mit seinem Hammer des Krieges. Laufen gigantische Mechs, wie der Imperial Knight über den Bildschirm, wirkt es einfach nur gewaltig und episch. 

    Hinzu kommt das flexible Design von Dawn of War III: Beispielsweise können alle Truppen an die vorgegebenen Positionen rücken, die Armeen an die K.I. abgegeben werden, um mächtige Spezialeinheiten besser zu befehligen. Die taktischen Finessen sind von Schlacht zu Schlacht zu meistern, denn diese werden, wie in den Vorgängern auch, immer kniffliger. Anders als im Vorgänger ist das Deckungssystem komfortabler gelöst, weil Sie nicht mehr jede Einheit hinter Wällen positionieren müssen, sondern das Spiel nur zwischen „keine Deckung“ und „volle Deckung“ unterscheidet. Sobald Sie Truppen hinter auf dem Schlachtfeld verteilte Barrikaden ziehen, befestigen diese die Stellung mit einem Schild, das Projektile aufhält. Wer die Blood Ravens kennt, der weiß auch, dass sich die Jungs in Iron-Man-Rot nicht von einem Energieschild aufhalten lassen.

    Dawn of War III wirkt nicht nur größer als der erste Teil, sondern wird es auch sicherlich sein. Es sieht nach einem grandiosen Echtzeitstrategiespiel aus, mit vielen Einheiten, epischen Schlachten und strategischen Anforderungen, ganz im Sinne von Warhammer 40K.

    Erscheinen wird das Spiel 2017, einen genauen Termin gibt es derzeit noch nicht.

     

     

    Patrick Hützen

    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *