Drei Koreaner erreichen Platz 1 in Overwatch

Drei Koreaner erreichen Platz 1 in Overwatch

Im Ranking-System von Overwatch ist der höchste Rang der des Grandmasters. Hierzu braucht Ihr über 4000 Punkte, verdammt viel also. Drei Koreanern ist es nun gelungen, sich mit 5000 Punkten auf Platz 1 zu bringen.

Man könnten an dieser Stelle argumentieren, dass die koreanischen Spieler den anderen Nationen überlegen sind und dieser Rang absolut erreichbar ist. Doch leider ist ein einfacher Bug dafür verantwortlich. Denn die Statistik des ersten Rang 1 Spielers ist nicht gerade sehenswert. So tummeln sich unter den 236 gespielten Matches satte 233 Niederlagen, zwei Unentschieden und lediglich ein einziger Sieg. Eigentlich wäre die logische Konsequenz Rang 0, also der schlechteste in Overwatch. Doch statt ganz unten zu laden, stieg er an die Spitze auf. 

In der Zwischenzeit konnten es zwei Landsmänner nachmachen. Mit Siegraten von zwei und vier Prozent, konnten auch sie den höchsten Rang erreichen. Verantwortlich dafür ist ein sogenannter „underflow“ (Unterlauf). Dieser tritt auf, wenn bei einer Berechnung (für die Ränge) ein kleinerer Wert herauskommt, als der Computer speichern kann. Somit wurde im beschriebenen Fall nicht der berechnete Wert, sondern der größtmögliche Wert, in Overwatch 5000, gespeichert. 

Dieser Bug ist auch aus anderen Spielen bekannt, so konnte man in Civilization beispielsweise eine Atombombe einsetzen. 

Wie Blizzard gegen diesen Bug vorgehen wird, wird sich noch zeigen. 

 

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*