Du bist so heiß wie ein Vulkan….oder Lava

Du bist so heiß wie ein Vulkan….oder Lava

Haben wir als Kind nicht alle einmal das Spiel „Der Boden besteht aus Lava“ gespielt, sind dabei von Möbelstück zu Möbelstück gesprungen und haben unsere Eltern in den Wahnsinn getrieben? Ach herrliche Erinnerung. Das Team von Klei Entertainment bringt uns jetzt nicht nur die Kindheitserinnerung in virtueller Form zurück, sondern Hot Lava stellt auch das erste 3D-Game der Entwickler dar.

Klei Entertainment haben sich mit 2D-Titeln wie Don’t Starve oder Invisible, Inc. bereits einen Namen gemacht, doch nun wagt man sich an ein 3D-Spiel und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit fescher Grafik durchläuft der Spieler in Ego-Perspektive viele unterschiedliche Level. Dabei erinnert das Gameplay von Hot Lava teilweise an Surf-Maps von Counter Strike oder Passagen aus Mirror’s Edge. Startet Ihr zunächst im heimischen Umfeld, wachsen die Level schnell zu einer beachtlichen Größe und verlangen euch einiges ab.

    Derzeit ist noch nicht bekannt, wann und für welche Plattformen das Spiel Hot Lava offiziell auf den Markt kommen wird. Allerdings könnt Ihr euch schon jetzt auf der offiziellen Homepage für die Beta-Testphase registrieren. Wir sind auf das Game gespannt und freuen uns auf eure Meinungen.

    Patrick Hützen

    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *