Elite Dangerous: Horizons Beta startet heute mit Planetary Landings

Elite Dangerous: Horizons Beta startet heute mit Planetary Landings

Elite Dangerous: Horizons ist die Erweiterungsserie für das preisgekrönte Weltraum-Epos Elite Dangerous, das diesen Winter mit Planetary Landings und Welten im Maßstab 1:1 startet. Elite Dangerous: Horizons wird im Laufe des kommenden Jahres 2016 weitere große Gameplay-Features dem Spiel hinzufügen und dadurch das Elite Dangerous-Spielerlebnis mit neuen Aktivitäten und Spielmöglichkeiten erweitern.

Mit der heute startenden Planetary Landings Beta können Spieler akkurat simulierte Planeten und Monde in der maßstabsgetreuen Nachbildung der Milchstraße erforschen. Jede dieser Lebensgroßen Welten lockt mit großartigen Panoramen und neuen Gameplay-Möglichkeiten. Die Spieler finden nützliche Ressourcen, begeben sich in gefährliche Gefechte, überfallen Basen, erkunden Absturzstellen und kooperieren mit anderen Spielern, sowohl auf der Planetenoberfläche als auch im Orbit darüber. Erkundungsmissionen lassen sich nun auch mit Freunden gemeinsam abschließen.

Starport

Planetary Landings in Elite Dangerous kommt für die meisten von uns dem Besuch einer außerirdischen Welt am nächsten und ist nur der Anfang von der Horizons Erweiterungsserie“, sagt Frontier Developments CEO David Braben. „Es gibt so viele neue Gameplay-Möglichkeiten zu  erleben und neue Dinge zu entdecken und es schafft so viele neue Wege, unsere großartige Community zusammenzubringen. Es ist auch eine großartige technische Leistung von unserem unglaublichen Team, dass die neusten Technologien benutzt hat, um realistisch simulierte Welten zu erschaffen und damit die gigantische und umfassende Elite Dangerous-Galaxie zu erweitern.”

 

Elite Dangerous: Horizons startet zu Weihnachtszeit mit der ersten Erweiterung Planetary Landings und wird 2016 weitere Missionen, neue Schiffe, Close Quarter Combat (CQC) Arenen und unter anderem umfangreiche Gameplay-, Community- und Story-Features veröffentlichen.

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de