Faeria – The Journey Continues

Faeria – The Journey Continues

Vor etwa 2 Monaten, am 22. Juli 2016, wurde eine kleine Roadmap zu Faeria veröffentlicht. Dieser Zukunftsplan zeigte den Weg der Early Access Phase auf und wie diese ablaufen soll. Im August war es dann soweit: Faeria wurde Free-to-Play.

Mit dem Update letzte Woche, welches die Versionsnummer 0.9 trägt, wurden dem Spiel viele Änderungen hinzugefügt. Dieses Update wird das letzte große Update sein, bevor Faeria die Early Access Phase auf Steam mit der Versionsnummer 1.0 verlässt.

Ihr könnt mit dem neuen Update nun Freunden beim zocken zusehen. Das funktioniert so einfach wie es klingt. Mit nur wenigen Klicks seid Ihr im Match eurer Freunde. Wenn Ihr das nicht wollt, könnt Ihr diese Funktion aber auch ausschalten. Während kompetitiven Turnieren wird diese Funktion immer disabled sein.

Emotes. Im Spiel könnt Ihr nun 5 verschiedene Standard-Emotes benutzen um eure Gegner zu verspotten oder zu loben. Auch Begrüßungen oder das eingstehen von Fehlern wird euch möglich sein. Sollte euch das nicht reichen, könnt Ihr noch weitere Emotes vom Shop kaufen. Sollten euch die Emotes nerven ist das auch kein Problem, denn diese lassen sich im Menü ausstellen.

Der Solo Content in Faeria hat mit der neuen Versionsnummer ebenfalls Verbesserungen erhalten. Ihr könnt nun beispielsweise bereits gespielten Solo Content erneut spielen. (Natürlich gibt es dazu keine Belohnungen)

Doch auch der Shop kommt mit vielen Verbesserungen daher. Neben einem besseren Interface gibt es nun auch Starter Packs, wie man sie auch aus anderen Spielen kennt.

Das alles und noch VIEL mehr gab es im neuen Patch von Faeria. Wenn Ihr mehr über Faeria erfahren wollt, könnt Ihr das Interview mit Patrick und den Entwicklern durchlesen.

Die gesamten Patchnotes gibt es auf der Faeria News Seite!

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*