Final Fantasy Explorers – Vorstellung der Esper!

Final Fantasy Explorers – Vorstellung der Esper!

Das Action-RPG für den Nintendo 3DS enthält eine ganze Reihe von mächtigen Beschwörungen, genannt „Esper“, aus früheren FINAL FANTASY-Spielen, wie Bahamut, Ifrit und Ramuh, sowie zwei ganz neue Beschwörungen: Die blumige Dryad und den mysteriösen Amaterasu.

In FINAL FANTASY EXPLORERS kämpfen Spieler alleine oder gemeinsam mit bis zu drei Mitspielern gegen die zwölf mächtigen Esper. Ist einer der Esper besiegt, erhalten Spieler die Fähigkeit, diesen in Kämpfen zu beschwören während sie sich im Trance Mode befinden und sich für kurze Zeit in einen der legendären Charaktere aus der FINAL FANTASY-Reihe verwandelt haben. Nachdem sie die Hauptstory beendet haben, können Spieler, die auf der Suche nach einer Herausforderung sind, gegen besonders starke Abarten der Esper im individuellen Design kämpfen.

Eine Infografik mit detaillierten Informationen zu allen Espern könnt hier hier einsehen:

FFEXP_Summons_Infographic_DE_1449849782

Final Fantasy Explorer Infografik.

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Letzte Artikel von Andreas Herbster (Alle anzeigen)

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.