Funky! ToeJam & Earl kehren 2017 zurück!

Funky! ToeJam & Earl kehren 2017 zurück!

Ein Kickstarter, der vollkommen an mir vorbeiging, startete 2015, um uns Ikonen der Goldenen Videospiel Ära der 90er zurückzubringen. Jetzt gibt es dazu auch erste handfeste Informationen: ToeJam & Earl’s neues Abenteuer „Back in the Groove“ erscheint im Laufe des Jahres 2017 für Windows-PC und wird von Adult Swim Games veröffentlicht. Einen ersten Eindruck könnt ihr euch über die angehängten Videos verschaffen.

Die Neuinterpretation wird sich am Sega Mega Drive Klassiker orientieren. Die beiden außerirdischen Chaoten landen erneut auf der Erde und müssen sich an ihre Umgebung anpassen, um ihr Raumschiff wieder auf Vordermann zu bringen. 

Bei ToeJam&Earl natürlich ein wesentlicher Faktor: Neben 13 bekannten Tracks wird es 13 neue Funky Titel geben, um uns Spieler in den richtigen Groove zu versetzen. Ob die Rechnung aufgeht, wir werden sehen: 

      Bildquelle: Video

      Andreas Herbster

      In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
      In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

      Hinterlasse einen Kommentar

      Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

      You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

      *