GWENT – Geschlossene Beta etwas später

GWENT – Geschlossene Beta etwas später

CD Projekt Red, verantwortliche für Gwent: The Witcher Card Game, haben den geschlossenen Betatest etwas nach hinten verlegt. Ursprünglich war die Testphase für den neunten Monat des Jahreszyklus angesetzt, aber wurde auf den 25. Oktober 2016 verschoben.

Der Grund sei, dass man den Spielern ein bereis sehr gutes Spielerlebnis bieten möchte und Deadlines bei CD Projekt Red nicht so im Fokus stehen, wie ein qualitativ hochwertiges Spiel. Dem Entwickler ist ein „guter Ersteindruck“ sehr wichtig, da man hier keine zweiten Chancen erhält.

Gwent wird auf der gamescom 2016 jedoch weiterhin erstmals öffentlich spielbar sein! Gebt euer Bestes in Halle 8, B-053.

Das Standalone-Kartenspielm, bekannt aus Witcher 3: The Wild Hunt, wird für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

    Christian Lange

    Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

    Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

    Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *