Hinweise auf ein neues FF14 Addon?

Hinweise auf ein neues FF14 Addon?

Gerüchten zu Folge darf sich die Final Fantasy 14 Community nicht nur über das baldige Update freuen, sondern Gerüchten nach auch über ein kommendes Addon. Durch den Trademark Bot auf Twitter wurde bekannt, dass Square Enix sich den Markennamen „Stormblood“ hat reservieren lassen.

 

Doch die Community war geteilter Meinung, ob es sich nun um ein Spin-Off handeln wird oder ein tatsächliches Addon mit neuen Inhalten zum Online-Rollenspiel Final Fantasy 14. Am Ende war sich die Mehrheit in einer Forendiskussion einig: es wird wohl das neue Addon sein. Ein User äußerte sich recht logisch zu dieser Annahme: 

 

»Ich denke, es wird definitiv für Final Fantasy 14. Alle Zeichen für Update 4.0 zeigen gerade nach Ala Mhigo und wenn man bedenkt, dass der Schutzgott dieser Nation Rhalgr ist – der mit Blitzen assoziiert wird – dann ergibt dieser Markenname als Titel der nächsten Erweiterung am meisten Sinn.«

Auf diesem Wege hat Square Enix auch Haevensward „durch die Blume“ angekündigt. Möglicherweise erreichen uns weitere Details zum kommenden Addon, wenn in sieben Tagen der neuste Patch zu FF14 online gehen wird. Weitere Infos zum Update 3.4 hat euch Chris schon zusammengefasst. Eine andere Option wäre die Bekanntgabe auf dem diesjährigen Fanfest von Square Enix. 

 

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*