Hitman – Teaser zur finalen Episode veröffentlicht

Hitman – Teaser zur finalen Episode veröffentlicht

Im März erschien Hitman und überraschte mit seinem Episoden-Format. Nach und nach wurden die einzelnen Missionen veröffentlicht und boten uns bis jetzt einigen Spielspaß. Am 31. Oktober wird nun der vorerst letzte Teil mit dem Namen „Situs Inversus“ erscheinen. Wer jetzt Angst hat bald nichts mehr von Agent 47 zu hören, kann aufatmen: Diese Episode stellt nur das Ende der ersten Staffel dar; insgesamt sind noch zwei weitere Blöcke geplant. 

Schauplatz ist diesmal die japanische Stadt Hokkaido, in der Agent 47 in einer privaten Klinik zwei Personen finden und töten muss. Um die Vorfreude zu steigern, gibt es jetzt auch einen Teaser zu Situs Inversus von Publisher Square Enix, den Ihr euch weiter unten ansehen könnt. 

Am 31. Januar 2017 wird außerdem eine Box-Version von Hitman für alle Plattformen erscheinen. Inhalt sind alle sechs Episoden und Herausforderungen, außerdem sind weitere Inhalte geplant.

Den Teaser zur finalen Episode gibt es hier zu sehen:

    Kathleen Grünwald

    Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
    Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *