Injustice 2 – Ankündigungstrailer

Injustice 2 – Ankündigungstrailer

Prügeln, Schlagen, Kloppen – mit Injustice 2 dürft Ihr die DC Helden wieder gegeninander antreten lassen. Im Trailer könnt Ihr begutachten, wie sich The Flash, Batman und Supergirl nicht nur Bretter auf die Nase geben.

Was gibt’s denn neues?

In Injustice 2 sollt Ihr entscheiden können, wie eure Superhelden (bzw. Superschurken) aussehen und ihnen Ausrüstung verpassen um sie noch weiter zu stärken. Diese bekommt ihr nach abgeschlossenen Matches und sollen mit Power-Ups verbaut werden können. So kann man seine Stärken noch weiter ausbauen oder seine Schwächen ausgleichen. Doch auch die Weiterführung der Injustice Geschichte ist als Leckerbissen in dem Titel vorhanden. Zusätzlich zu den altbekannten Helden aus dem ersten Teil, sollen auch neue Helden und Antihelden im Spiel verfügbar sein. Atrocitus und Gorilla Grodd sind nur zwei Beispiele. Mit neuen Helden kehren auch alte und neue Orte ein. So gibt es beispielsweise Atlantis, Gotham City und Metropolis.

Rückblick und Ausblick

Injustice – Gods Among Us, der erste Teil, wurde im Jahr 2013 veröffentlicht und erschien neben den gängigen Konsolen auch für die Wii U, iOS und Android und konnte gute Kritik bei Presse und Spielern ernten. Darunter auch einige Awards. Als Schauplätze dienten beispielsweise die Batcave, Metropolis und der Fortress of Solitude.

Injustice 2 kommt im Jahr 2017 für die PlayStation 4 und Xbox One.

Den Trailer könnt Ihr euch wie gewohnt im Artikel ansehen.

    Christian Lange

    Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

    Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

    Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *