Künftig Gears of Chicken?

Künftig Gears of Chicken?

Die Entwickler der Gears of War: Ultimate Edition hören auf den Namen Splash Damage, haben ihren Sitz in London und wurden nun von einem chinesischen Hähnchenproduzenten aufgekauft. In meinen Augen passt auf jeden Fall schonmal der Name der Entwickler zur eigentlichen Sparte des chinesischen Unternehmens.

Wie dem aktuellen Börsenbericht aus Hong Kong entnommen werden kann, wurde die Übernahme von Splash Damage durch Leyou Technologies bestätigt. Allerdings gibt es derzeit keine Angaben über die Höhe des gezahlten Kaufpreises. Grund für die Übernahme im Spielesektor, seien die schlecht laufenden Geschäfte im geflügelten Bereich. Mit dem Kauf eines etablierten Entwicklerstudios erhofft man sich also neue ertragreiche Investitionen. Doch der Chicken-Verarbeiter holte in diesem Jahr nur zum zweiten Streich aus. Der erste erfolgte vergangenes Jahr. Denn im Juli 2015 sicherten sich die Chinesen 58 Prozent der Marktanteile von Digitale Extremes. Diese sind unter anderem bekannt durch Spiele wie Warframe oder The Darkness 2. Die Übernahme wirkte sich sofort positiv auf die Umsatzzahlen aus. Aus diesem Grund ist eine weitere Investition in den „fremden“ Bereich durchaus logisch.

Möglicherweise haben nicht nur die Spieleentwickler einen positiven Effekt auf die Umsatzzahlen der chinesischen Produktionsfirma, eventuell gibt es auch einen Einfluss in die andere Richtung und wir dürfen uns künftig auf eine Gears of War Erweiterung freue in der wir uns gegen feindliche Hähncheninvasoren behaupten müssen?

 

Patrick Hützen

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*