Einloggen

Lost Password

Lost Horizon – Auf den Spuren der Geheimakten

Seit kurzem gibt es das Adventure Lost Horizon im AppStore zu kaufen. Aktuell bekommt man für 5,99 das komplette Spiel angeboten. Doch das Spiel ist nicht neu.

Es ist her, als das Point und Klick Adventure auf dem PC veröffentlicht wurde. Jetzt wurde es liebevoll verkleinert und kann jederzeit und überall gespielt werden. Exklusiv für iOS könnt ihr das Abenteuer des ehemaligen Soldaten Fenton Paddock erleben und einen wertvollen Schatz vor den bösen Mächten des Dritten Reichs beschützen.

PM - DSFISHLABS Lost Horizon out now (121115) - Screen 04

Nun, beim Spielen habe ich anfangs die Peitsche vermisst. Wer die berühmte Indiana Jones Trilogie kennt, wird einige Parallelen finden. Beginnt das Ganze mit einem Rückblick findet man sich direkt in Schwierigkeiten in einer Bar in Hongkong wieder. Lost Horizon ist jedoch kein billiger Abklatsch sondern überzeugt schnell mit seinen eigenen Charakteren.

Das Handling ist gewöhnungsbedürftig. . Doch schnell findet man sich zurecht. Eine Lupe zeigt Punkte zum Interagieren an, die man aber auch durch Fingerdruck und „Absuchen“ der Szene finden kann. Ersteres ist deutlich angenehmer.

PM - DSFISHLABS Lost Horizon out now (121115) - Screen 02

Die Macher von Animation Arts scheinen sehr stolz auf ihr Werk zu sein. Schließlich schicken sie unseren Helden überall hin, um Rätsel zu lösen. Ein Beispiel: Möchte man seine Reise nach Tibet überhaupt beginnen benötigt man Kartenmaterial. Dieses bekommen wir von einem fremden Mann aus der Bar, die schon zu Beginn etwas ungesund für uns war. Doch der Mann erinnert sich nicht und fragt nach einem Bild, welches in einem Safe am Flughafen ist. Um diesen zu öffnen wird eine Kombination benötigt, die in unserem im Hafen versenkten Portemonnaie steckt.

Dies geht ewig weiter und führt uns so hin und her zur Lösung der Rätsel. Wie schon damals bei Monkey Island kann alles wichtig und nutzbar sein, so dass man am besten auch die unscheinbarsten Gegenstände mitnehmen sollte.

PM - DSFISHLABS Lost Horizon out now (121115) - Screen 01

Nach der Installation hat man die Möglichkeit, sich die Sprachausgabe von 100 MB neben n ca. 1,5 GB Spieldaten zu laden. Glaubt mir, es lohnt sich. Nur tut euch den Gefallen und hört nur hin. Die gute Sprachausgabe passt zu den Bildern, wie bei den alten Home Shopping Shows. Dennoch sind die Stimmen gut ausgewählt und untermalen die Atmosphäre.

Fazit

Auch wenn das Spiel „nur“ eine Portierung auf das iPhone ist, so bekommt man für sein Geld ein ordentliches Adventure. Die Rätsel sind nicht zu einfach und beschäftigen die Nervenstränge. Man darf nicht verkennen, dass das Spiel an sich schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Die Story macht jedoch Spaß und animiert zum Durchspielen. Schön wäre es gewesen, wenn das Spiel zumindest grafisch und soundtechnisch etwas heutige Verhältnisse angepasst worden wäre. Eine reine Portierung wäre auch vorher machbar gewesen.

 

Positiv

  • nette Story, die an einen Archäologen mit Peitsche erinnert
  • intuitive Steuerung
  • anspruchsvolle Rätsel

Negativ

  • optisch nicht auf dem neusten Stand
  • Fairer Einführungspreis – Kapitel sollen jedoch später extra kosten
7.5