Loverwatch: Dating-Sim in Overwatch Universum

Loverwatch: Dating-Sim in Overwatch Universum

An alle Jungs und Mädels die ganz viel Liebe übrig haben und zufällig noch mit dem Overwatch Universum vertraut sind: Die Dating Simulation mit dem orignellen Namen „Loverwatch“ (ja die Verbindung zu Overwatch ist nicht von der Hand zu weisen) steht kurz vor der Fertigstellung. Ein Team lauter Kreativlinge um die ehemalige Ubisoft Angestellte Lucy Morris haben die Simulation entwickelt, in der der Spieler Charaktere aus dem Overwatch Universum daten kann. Dabei hat er die Qual der Wahl: Die Herzen der drei Shooter-Helden Mei, Genji und Bastion warten darauf von einem Prinzen (oder einer Prinzessin) erobert zu werden. Entwarnung an dieser Stelle: Sex oder Erotik wird es nicht geben.. aber wer braucht das schon? Eine willkommene Abwechslung zum brutalen Rumgeballer und den Gewaltexzessen des Egoshooters. Wer sagt denn dass unsere Ovewatch Helden keine Gefühle haben? Wie Blizzard zu diesem Projekt steht ist nicht ganz klar.

Kommenden Monat soll Loverwatch als Gratis Download erscheinen. Es wird ein 3-5 stündiges Abenteuer, gemessen an den rund 60.000 Wörtern aus denen die Dialoge bestehen.. Aber vielleicht werdens auch weniger. Ein Blick sagt eben manchmal mehr als tausend Worte..

Felix Schaefer

Hybrid aus PSone & PC als childhoodexperience, kann aber aufgrund von Talent und übermäßiger Empathie auch bei so ziemlich allen Plattformen sinnvolle Beiträge leisten // Student und seit 2015 bei gamers.de, weil er da hilft, wo er kann.
Hybrid aus PSone & PC als childhoodexperience, kann aber aufgrund von Talent und übermäßiger Empathie auch bei so ziemlich allen Plattformen sinnvolle Beiträge leisten // Student und seit 2015 bei gamers.de, weil er da hilft, wo er kann.

1 Kommentar

  1. Ich spiele ziemlich gerne und spiele auch alles was mit Aktion zu tun hat obwohl ich eine Frau bin 🙂

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*