Mafia 3 Release sorgt für wütende Käufer

Mafia 3 Release sorgt für wütende Käufer

Heute Nacht erschien Mafia 3 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Leider lief der Release aus diversen Gründen nicht sonderlich gut für Publisher 2K Games – die schlechten Nutzerreviews auf Steam häufen sich. Schuld daran ist die Tatsache, dass das Action-Game auf dem PC derzeit lediglich mit 30 Bildern pro Sekunde läuft. Aber nicht nur die FPS-Beschränkung stößt den Käufern sauer auf: Auch die Grafik soll nicht so gut aussehen wie in den Trailern gezeigt, außerdem kommt es zu diversen Abstürzen und Glitches.

Zum aktuellen Zeitpunkt sind lediglich 48% der rund 1500 abgegeben Stimmen für Mafia 3 positiv. Um die Nutzer ein wenig zu beruhigen, reagierte der Entwickler Hangar 13 mit einem Beitrag auf ihrem Blog und gab an, dass  sehr bald ein Patch folgen soll, der eine höhere Bildwiederholungsrate erlaubt. Zusätzlich dazu sollen auch weitere Einstellungsmöglichkeiten hinzugefügt werden.

 “We currently have a patch running here at the studio that includes 30, 60, and unlimited frames-per-second options in the video menu, among other improvements for the PC version of Mafia III. We’re verifying the patch now to ensure everything is working as expected. If everything goes well, we expect the update to go live this weekend. We will be keeping the PC community up-to-date on the status of the patch throughout the weekend and thank you for all the feedback!”

Kathleen Grünwald

Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*