Fünf Minuten Gameplay-Footage zu Mirror’s Edge: Catalyst zeigt Kampfsystem und Wolkenkratzer

Das erste verwertbare Gameplayfootage zu Mirror's Edge: Catalyst ist da! - und schon in der "Pre-Alpha" eine Perle. Das Entwicklerteam hat den Flair des ersten Teils eindeutig getroffen.

Fünf Minuten Gameplay-Footage zu Mirror’s Edge: Catalyst zeigt Kampfsystem und Wolkenkratzer

    Die Gamescom 2015 hält in diesem Jahr einige Überraschungen für uns bereit. Freerunning Faith ist für uns ganz oben mit dabei. Das Gameplayfootage zeigt Renn-Passagen auf verranzten Häuserdächern und die Infiltrierung polierter Hochglanzwolkenkratzer – außerdem Cutszenen, in denen man Faith auch mal aus der dritten Person in In-Game-Grafik sieht.

    Weiterhin präsentiert der Trailer das überholte, auf Geschwindigkeit basierende Kampfsystem.

    Scheinbar wurden die rotaufleuchtenden Runnerhinweise aus dem ersten Teil durch blaue Glow-Effekte ersetzt. Faith scheint außerdem viel mehr während der Spielzeit zu sprechen. Das passt zu den Vorstellungen des Entwicklerteams, dem Charakter von Faith mehr Tiefgang zu geben und den Spieler auf einer emotionalen Ebene näher an Faith heranzubringen.

    Wir hoffen, dass Mirror’s Edge: Catalyst den hohen Erwartungen standhalten kann, Knobel- sowie Reaktionspassagen weiterhin knackig bleiben und uns das Freerunning-Feeling des ersten Teils erhalten bleibt. – Zumindest die Optik stimmt aber schoneinmal.

    Am interessantesten an der ganzen Geschichte ist eigentlich, dass der frische Bösewicht aus Mirror’s Edge: Catalyst, dem neuen CEO von EA „Andrew Wilson“ ein wenig zu ähnlich sieht.

    AW