Neues bewegtes Bildmaterial zu Halo Wars 2!

Neues bewegtes Bildmaterial zu Halo Wars 2!

Die Game Awards lieferten gestern einiges an neuem Material. Neben dem bereits schon geposteten Mass Effect: Andromeda und Death Stranding Trailer wurde auch neues Material zu Microsofts kommendem Strategiekracher Halo Wars 2 gezeigt. Der imposante Antagonist Atriox wird hier ausführlich in Szene gesetzt und es gibt ein paar Details zur Hintergrundgeschichte des mittlerweile recht komplexen Halo Universums. Spielszenen gibt es leider keine zu sehen.

Außerdem interessant. Käufer der digitalen Ultimate Edition erhalten die Remastered Version des Vorgängers dazu. So weit auch schon bekannt, neu hingegen: Auch für PC. Das Spiel erschien ursprünglich im Februar 2009 ausschließlich für die damals noch junge Xbox 360. Es ist also das erste Mal, das PC Spieler in den Genuss von Halo Wars kommen.

    Andreas Herbster

    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *