NieR Automata mit neuen Infos

NieR Automata mit neuen Infos

NieR wird Fans sicherlich noch etwas sagen. Das 2010 erschienene Action-Rollenspiel, damals noch aus dem Hause Cavia, wusste schon damals Rollenspieler zu begeistern.

In NieR steuert Ihr den gleichnamigen Charakter durch eine weitestgehend offene Spielwelt. Der Spieler kann verschiedene Nahkampfwaffen und Magiefertigkeiten benutzen, um sich gegen die in der Spielwelt vorkommenden Gegner zu behaupten. Im Laufe des Spiels kann man diese Fähigkeiten ausbauen und verbessern. Die Kämpfe sind sehr actionlastig und laufen in Echtzeit direkt in der Spielwelt ab, ohne dass ein separater Kampfbildschirm (wie z.B. bei Final Fantasy) eingeblendet wird. Die Geschichte von Nier erfährt – nicht zuletzt durch die vier möglichen „Enden“ A, B, C und D – etliche Wendungen und wartet nach jedem größeren Handlungsfortschritt mit neuen Enthüllungen auf. Auf der Website des Spiels wurden zwischenzeitlich drei kostenlose Comics von DC veröffentlicht, die etwas Licht in die Vorgeschichte von Nier bringen und so etliche Fragen aufklären.

    In der erscheinenden Fortsetzung NieR Automata wurde die Erde von einer außerirdischen Lebensform überfallen, den Bio-Maschinen. Mit Blick auf die drohende Zerstörung, hatte die Menschheit keine andere Wahl, als die Erde zu verlassen und auf dem Mond Zuflucht zu  suchen. Im Zuge einer Rückeroberung des Heimatplanetens, bildete die Menschheit eine Widerstandsarmee von Android-Soldaten. Um durch die Blockade zu brechen und ihre Heimat zurückzufordern, sendete die Menschheit die „YoRHaeine Infanterie-Einheit von State-of-the-art-Androiden – in die Schlacht. Ein mühsamer Kampf zwischen Androids und Bio-Maschinen entfaltet sich auf einem unbewohnten, öden Planeten.

    Das Spiel wird Anfang 2017 für PlayStation 4 erscheinen.

    Patrick Hützen

    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *