Oculus VR verbessert Hand-Tracking; kauft Israelische Firma

Oculus VR verbessert Hand-Tracking; kauft Israelische Firma

Das aus Israel stammende Unternehmen Pebbles Interfaces wird ab sofort Oculus Ingenieure bei der Arbeit an der Oculus Gestensteuerung unterstützen. 

Oculus VR gab am Donnerstag bekannt, dass es die aus Israel stammenden Firma, die auf Tiefensensoren und Interfaces spezialisiert ist, aufkauft. Die Firma Pebbles Interfaces sollte dabei nicht mit Pebble, dem Hersteller der Kickstarter Smartwatch verwechselt werden. In einem Blog-Post, sagte Oculus, Pebbles arbeitete bereits seit fünf Jahren an einer Technologie die selbstgebaute optische Sensoren und Algorithmen verwendet um Handbewegungen noch genauer zu erfassen. Oculus geht so weit und verkündete, dass Technologie dieser Art neue Möglichkeiten menschlicher Interaktion in der virtuellen Welt ermögliche und die Art wie Menschen in diesen Welten kommunizieren revolutionieren soll.

    Kevin Köhler

    Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.
    Seit 2013 bei Gamers.de und Zocker mit Leib und Seele. Anfangen auf dem (original) Game Boy, nun seit fast 20 Jahren am PC. Früher vor allem Shooter, heute vor allem Strategie und Indie Games.