Planet Coaster – Erster Patch und DLC

Planet Coaster – Erster Patch und DLC

Gerade etwas über eine Woche ist die Freizeitpark-Simulation von Frontier Development alt und schon gibt es die ersten Meldungen über ein DLC. Aber keine Sorge – der erste Inhalt ist komplett kostenlos und kann sogar von Euch bestimmt werden! Denn hierbei handelt es sich um ein Fahrgeschäft als Weihnachtsgeschenk, das via demokratischer Spieler-Abstimmung im offiziellen Forum gewählt wird. Insgesamt vier Attraktionen stehen Euch zur Auswahl:

  • Der Sizzer – Ein „Rasenmäher“-Ride, der den Besucher in alle RIchtungen schleudert
  • Das klassische Riesenrad – 30m hoch mit 20 Gondeln
  • Der Trihorse – Schwingende Attraktion, die seine drei Arme bis zu 40 Grad anhebt
  • Der Collider – Eine Retro-SciFi-Attraktion mit 20 Gondeln auf einem liegenden Riesenrad. Kann sich aufstellen.

Derzeit führt der Collider knapp vor dem Sizzer. Weitere DLC Pläne sind bisher nicht angekündigt worden.

Außerdem wurde der erste Patch veröffentlich, der unter anderem einen weiteren Schwierigkeitsgrad hinzufügt („Schwerer“). Zusätzlich dazu gibt es neue Attraktionen, Szenerien und Geschäfte. Die vollständigen Patch-Notes könnt Ihr euch im Anschluss, leider nur auf Englisch, durchlesen:

  • New blueprints

    • New shops/facilities blueprints for all 5 themes
    • New scenery blueprints for all 5 themes
    • New coaster blueprints
  • Added a „harder“ challenge mode
  • Crash fixes/stability improvements
  • Optimisations
  • Bug fixes

    • Loading an old park will not reset your custom music
    • Fix black artefacts on HD4000 machines
    • Fix mouse issues on Windows 10 Insider
    • Fix heatmaps when a train falls off the track
    • Fix Priority Pass attendant animation issue
    • Reduced CPU/GPU usage when the game is minimized
    • Excitement, fear and nausea values now appear on coaster blueprints tooltip
    • Tacos icons now appear in Guest Inventories correctly
    • Fixed lights on dark ride in „The Creature Awakens“
    • Allow guests to stand at different heights on raised queues/paths
    • Guests re-equip balloons when leaving rides
    • Fix issue where control rebinding’s were not being reapplied if you cancelled out of a change
    • Fix harness animation on Canyon Runner
    • Star Studded Career achievement fix
    • Guests now enter toilets/first aid centrally rather than clipping into the building
    • Guests with nothing to do leave the park rather than idling on the spot
    • Improved performance when editing terrain around water bodies
  • QoL improvements

    • Coaster auto-avoid now ignores terrain when auto-tunnelling is selected
    • Clicking a notification will now rotate the camera to focus on the affected facility/exit/entrance
    • Height markers now appear when building downhill more often
    • Community translations now support overriding the games font, allowing support for East Asian languages where characters were previously not included.
    • Escape now exits the main menu

 

Kathleen Grünwald

Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*