PSVR – Produktion bis 2017 erhöht

PSVR – Produktion bis 2017 erhöht

Einige Vorbesteller bekommen eine Art Flashback. Schon damals war ein Produkt von Sony so heiß begehrt, dass große Versandhändler aufgrund von Produktmangel nicht an ihre Kunden liefern konnten – die PS4. Zwar ist der Andrang an die VR-Brille von Sony nicht ganz so hoch, doch auch hier gibt es einen Lieferengpass.

Sony hat nun bekanntgegeben, dass die Produktion nun erhöht wird, da die Brille bereits jetzt Profit für Sony abwirft. Genaue Zahlen wurden jedoch nicht genannt. Insgesamt zwei Millionen VR-Geräte wird Sony ende des Jahres an den Kunden gebracht werden, vermuten Analysten.

Noch mehr zu PlayStation VR (PSVR) findet Ihr in unserem Archiv.

Christian Lange

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*