Sehenswerter Trailer zu Star Wars: The Old Republics nächster Erweiterung – Knights of the Eternal Throne

Sehenswerter Trailer zu Star Wars: The Old Republics nächster Erweiterung – Knights of the Eternal Throne

Mit der Meldung sind wir zwar nicht unbedingt die Schnellsten, aber WOW: Wer den neuesten, bombastischen Trailer zur Anfang Dezember erscheinenden Erweiterung „Knights of the Eternal Throne“, der Fortsetzung zu „Knights of the fallen Empire“, noch nicht gesehen hat, sollte dies schnellst nachholen. Gänsehaut Feeling pur, selten wurde die Verführung zur dunklen Seite der Macht besser in Szene gesetzt. Da könnte sich sogar J.J. Abrams noch eine (wenn nicht sogar 2-3) Scheibe abschneiden.

Keine weiteren Spoiler mehr, anschauen, danach SWTOR installieren und noch mal loslegen, bin selbst kurz davor. Falls heute keine News mehr eintrudeln, ihr wisst Bescheid…

Habt ihr die letzte Erweiterung gespielt? Wie hat sich SWTOR entwickelt?

    Andreas Herbster

    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
    In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *