Splatoon verkauft sich über 1 Millionen Mal

Der Teamshooter feiert einen Erfolg.

Splatoon verkauft sich über 1 Millionen Mal

Es scheint als hätte es sich für Nintendo gelohnt, doch nochmal die Entwicklung einer neuen IP zu riskieren. Splatoon, der teamorientierte Shooter auf der Wii U, ist inzwischen nämlich weltweit über 1 Millionen verkauft worden, wie der japanische Twitter-Account des Spiels angekündigt hat.

Splatoon kam bei uns am 29. Mai raus und hat international überwiegend positive Kritiken erhalten. Im Spiel geht es darum, als Tintenfisch-Mensch Hybrid mit seinen Teamkollegen soviel Level-Fläche wie möglich mit der eigenen Farbe einzukleistern und das gegnerische Team genau daran zu hindern. Weiter unten kann man sich nochmal den Ankündigungstrailer von der E3 2014 anschauen.

    Quelle: Gematsu