Star Wars Battlefront – Release-Datum für Rogue One-Erweiterung bekannt gegeben

Star Wars Battlefront – Release-Datum für Rogue One-Erweiterung bekannt gegeben

Gute Nachrichten für alle Star Wars Battlefront Spieler: EA und Entwickler DICE haben jetzt ein genaues Release-Datum für „Rogue One: Scarif“ bekannt gegeben.

Die vierte und leider auch letzte Erweiterung bringt vier neue Multiplayer-Karten mit sich – zum Beispiel die Strände von Scarif, einem komplett neuen Planeten mit tropischen Bewuchs und Einheiten. Außerdem gibt es zwei neue Helden, die gespielt werden können: Orsin Krennic und Jyn Erso. Damit aber noch nicht genug: Einen neuen Mehrspieler-Modus mit mehreren Phasen und abwechselnden Schlachten im Weltraum und auf dem Boden wird es auch geben.

Wer Besitzer des Season Pass für Star Wars Battlefront ist, kann Rogue One: Scarif ab dem 6. Dezember ohne weitere Kosten herunterladen und spielen. Alle anderen müssen sich bis zum 20. Dezember gedulden und das Add-On käuflich erwerben. Ebenfalls am 6. Dezember erscheint außerdem auch die VR-Mission „Rogue One – X-Wing“, die für alle kostenlos ist. Dafür wird aber natürlich die PlayStation VR und das Basisspiel benötigt. 

Wer eine PlayStation Plus oder Xbox Live Gold-Mitgliedschaft besitzt, kann alle drei vorherigen Erweiterungen bis zum 20. Dezember komplett kostenlos zocken und sich über vierfache Erfahrungspunkte freuen.

Im Anschluss gibt es den „Rogue One: X-Wing VR Mission“ Trailer:

    Kathleen Grünwald

    Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
    Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *