Star Wars: The Old Republic – Teaser zur Erweiterung veröffentlicht

Star Wars: The Old Republic – Teaser zur Erweiterung veröffentlicht

Am 2. Dezember erscheint das neue Add-On zu SWTOR – Knights of the Eternal Throne. Passend dazu wurde vor einem Monat der eindrucksvolle Cinematic „Betrayed“ veröffentlicht, der uns heiß auf das Update machen soll. Unter dem Artikel könnt Ihr ihn euch noch einmal ansehen, falls Ihr ihn verpasst habt. Wem das noch nicht genug ist, darf such jetzt über einen weiteren Teaser mit Namen „Herrschaft über die Galaxis“ freuen. Diesmal wurden ausschließlich InGame-Szenen benutzt.

In Knights of the Eternal Throne versucht Ihr als Euer Held den Thron der dunklen Kaiserin, der neuen Herrscherin, zu erlangen. Nicht nur eine neue Story erwartet Euch: Die Erweiterung führt ein neues Feature ein, mit welchem Ihr euren Fortschritt beim Erobern der Galaxis über eine Kommando-Menü regeln könnt. Außerdem kann die Story nicht nur einmal und solo, sondern auch mehrmals mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen  und im Coop gespielt werden.

Hier gibt es den Cinematic  und den neuesten Teaser:

      Kathleen Grünwald

      Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
      Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

      Hinterlasse einen Kommentar

      Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

      You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

      *