Star Wars Uprising: Im neuen Echtzeit-Koop mobile RPG als Rebell gegen die Reste des Imperiums (&Trailer)

Man hatte lange nichts gehört, aber nun scheint Disney wieder unendlich viel Schwung in das Star Wars Franchise zu bringen. Zu den Filmen, Spielzeugen und Videospielen gesellt sich nun noch ein RPG für mobiles Gaming:

Star Wars Uprising: Im neuen Echtzeit-Koop mobile RPG als Rebell gegen die Reste des Imperiums (&Trailer)

Das neue Star Wars Rollenspiel von Disney, Lucasfilm und Kabam Star Wars Uprising kommt im Laufe dieses Jahres auf iOS und Anrdoid. Zwischen den Ereignissen des Filmes „Episode 6: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und dem kommenden Sequel „Episode 7: The Force Awakens“ handelt Star Wars Uprising von einem Aufstand gegen die Reste des galaktischen Imperiums.

Für die Entwicklung holt sich Kabam’s RPG Studio prominente Star Wars Talente heran. Großer Hoffnungsträger ist Daniel Erickson, der Creative Director von Star Wars: The Old Republic. Weiterhin sitzt Star Wars: The Clone Wars Regisseur Danny Keller mit im Boot. Star Wars: Uprising ist Teil des neuen Star Wars Kanon und gehört damit zum relativ unerforschten Universum der Serie.

Im Game können Spieler ihre eigenen Charaktere (Schmuggler, Kopfgeldjäger, Guerillia-Kämpfer und andere) erstellen und mit diesen Missionen erledigen. Jene legen ihren Fokus auf Echtzeit-Kooperationen mit anderen Spielern gegen die Überbleipsel des Imperium. Hunderte Fähigkeiten und ikonische Star Wars Ausrüstungen zur Charakterindividualisierung helfen dabei.

Die offizielle Seite zeigt alte, bekannte und ganz neue Schauplätze: Darunter ist die Woklenstadt Bespin und der gefrorene Planet Hoth.

Star Wars: Uprising startet in den kommenden Wochen die Closed-Beta. Der Release findet voraussichtlich diesen Herbst statt.

    Quelle: Star Wars Uprising