Einloggen

Lost Password

Valve lässt Dampf ab – Cheater dürfen wieder weinen

Valve lässt Dampf ab – Cheater dürfen wieder weinen

Circa 500 Menschen verabschieden sich täglich von ihren Lieblingsspielen. Die Jungs und Mädels von Valve zeigen mit eiserner Stärke, dass sie gegen Cheater vorgehen. Das taten sie auch schon in der Vergangenheit. Nun wurden gestern über 4000 Accounts mit einem VAC-Bann (Valve-Anti-Cheat-System) belegt. Leider reicht das bei weitem nicht aus und häufig leiden ehrliche Spieler unter Eindämmungsversu...[weiterlesen]

Spieleentwickler gegen Cheater: Runde 1

Spieleentwickler gegen Cheater: Runde 1

Bereits der Titel führt mich in die Versuchung, einen Artikel mit 1000+ Wörtern zu verfassen. Sicherlich wären darin auch einige Kraftausdrücke enthalten, denn wer hat sich nicht selbst schon öfter über Cheater geärgert. Ich schalte den PC an, möchte eine entspannte Runde CS: GO, Overwatch, The Division oder Rainbow Six: Siege zocken. Der Client verbindet, ich bin im Spiel und weise nach 5 Minuten...[weiterlesen]

Weekly Gamers – Die Woche im Überblick

Weekly Gamers – Die Woche im Überblick

Da sind wir auch schon wieder! Wie jede Woche bringen wir euch mal wieder den neuesten Kram aus unserem virtuellen Hobby, und das in einfach zu verdauender Form. Ohne weitere Umschweife nun also die News der Woche. Virtual Reality is coming… Was sich dieses Mal – wie allmählich jede Woche – abzeichnet, ist eine Bewegung an der Virtual Reality-Front. Nachdem am Montag nämlich die ...[weiterlesen]

Entwickler Daybreak verbannt über 20,000 Cheater aus H1Z1

Entwickler Daybreak verbannt über 20,000 Cheater aus H1Z1

Daybreak, der Entwickler des Zombie-Survival-Spiels H1Z1, hatte die Nase voll von Cheatern und hat kurzer Hand den Bannhammer geschwungen: 24,837 Accounts wurden als Ergebnis dieser Razzia aus dem Spiel verbannt. CEO des Studios John Smedley hat für die Cheater anscheinend keine Toleranz übrig: Auf Twitter äußerte er, dass Seiten, die Cheat-Software anbieten, ihn anwiedern und forderte, diese aus ...[weiterlesen]