Einloggen

Lost Password

Daedalic Entertainment begleicht Fördergeld

Daedalic Entertainment begleicht Fördergeld

Das im Jahre 2007 gegründete Unternehmen Daedalic Entertainment ist bekannt durch Titel wie: „Edna bricht aus“, „Deponia“ oder „A New Beginning“. Letzteres stellt ein klassisches Point-and-Click-Adventure dar und wurde von der Stadt Hamburg mit 100.000 Euro gefördert. Der Titel selbst spielt in einer nicht näher definierten Zukunft, doch die Bedrohung durch Umwe...[weiterlesen]

– Poki im Interview: Über Deponia & die Branche

– Poki im Interview: Über Deponia & die Branche

Deponia und die gute alte Box im Fachmarkt Christian Lange (Gamers.de): Hallo! Danke für die Gelegenheit für das Interview mit Dir! Jan „Poki“ Müller-Michaelis, Daedalic Entertainment (Poki): Hallo, sehr gerne. Gamers.de: Ich lege einfach mit einer direkten Frage los. Deponia Doomsday kurz nach Release für 10 € in der Computerbild Spiele – Wie kommt es denn zu so etwas? Poki: Eine gute Frage und d...[weiterlesen]

– If I could turn back time

– If I could turn back time

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Alle die einen kleinen Sprung in die Vergangenheit brauchen, hier ein kleiner Rückblick. Die Abtenteuerreihe handelt von dem verrückten aber dennoch liebenswerten Anti-Helden Rufus, der auf dem Müllplaneten Deponia lebt und arbeitet daran, in Hoffnung nach einer besseren Zukunft, nach Elysium zu kommen – einer Raumstation. Am Ende der Trilogie schafft Rufus es ...[weiterlesen]

Deponia Doomsday – Ankündigung und Release am 01. März

Deponia Doomsday – Ankündigung und Release am 01. März

Es geht wieder los! Daedalic Entertainment führt die erfolgreichste deutsche Adventureserie aller Zeiten fort und lässt Rufus zum vierten Mal auf die Bildschirme der Spieler los. Bis zur Veröffentlichung des Spiels müssen die Spieler nicht lange warten. Daedalic Entertainment veröffentlicht Deponia Doomsday bereits am 01. März digital für PC, Mac und Linux für 29,99 €. Im Laufe des Jahres folgen R...[weiterlesen]